logo TFheute 768

2023-06-23 Teneriffa San Juan
Bild-Quelle: Ayuntamiento de Granadilla de Abona

Ab 20.00 Uhr beginnen die Aktivitäten mit einer Parade entlang der Strandpromenade, von Playa Chica bis zum zentralen Platz von El Médano, mit den Comparsas und Batucadas Kuliquitacas del Sur und Guajeiros, die auch in Los Abrigos auftreten werden. Und um 20.30 Uhr soll die Musik mit DJFabrizio beginnen und bis Mitternacht mit der Gruppe Escuela de Calor weitergehen.

An diesem besonderen Tag zur Feier der Sommersonnenwende werden die beiden Lagerfeuer in der Abenddämmerung, nach 21.00 Uhr, am Zentralstrand und am großen Strand von Los Abrigos entzündet. Die übrigen Lagerfeuer sind in den Badegebieten der Gemeinde verboten. Außerdem sind die Lagerfeuer mit einem Behälter für die Asche ausgestattet, um den einwandfreien Zustand der Strände nach dem Ende der Veranstaltung zu gewährleisten.

Außerdem werden die Sicherheitsvorkehrungen in der Nacht vom 23. auf den 24. Juni ausgeweitet, um die Sicherheit den ganzen Tag über zu gewährleisten. Andererseits wird von der Gemeindeverwaltung eine Botschaft an die Besucher dieser besonderen Nacht gerichtet, in der darum gebeten wird, neben dem Vergnügen an diesem Fest auch ein größeres Engagement und Umweltbewusstsein an den Tag zu legen, um die Umwelt zu schonen, und bei der Müllsammlung mitzuhelfen.

Was die Maßnahmen und Empfehlungen betrifft, so ist es gemäß der Strandverordnung strengstens verboten, Feuer direkt am Strand, auf Sand, Steinen oder Felsen sowie an Stränden in Schutzgebieten zu entzünden. Die Verwendung von Gasflaschen und brennbaren Flüssigkeiten ist ebenfalls verboten, ebenso wie Lagerfeuer und Grillen an allen Stränden, die sich in einem Naturschutzgebiet befinden.

Die Inselregierung Teneriffas hat darüber hinaus anlässlich der Feste von San Juan und San Pedro am 23. und 24. Juni ein dauerhaftes und allgemeines Verbot jeglicher Freizeitnutzung von Feuer im gesamten Waldbrandrisikogebiet von Teneriffa erlassen, das das südliche Landesinnere von der südlichen Hauptstraße (TF-28) bis zum Gipfel des Teide umfasst.

 Facebook | Twitter

News Archiv
Unter News aus Teneriffa finden sie alle aktuellen Nachrichten und Meldungen des Portals Teneriffa-heute.info. Über das News-Archiv haben Sie Zugriff auf alle zuvor erschienen Beiträge.