logo TFheute 768

2023-08-06 Teneriffa Erntetreffen in Icod el Alto
Bild-Quelle: Ayuntamiento de Loa Realejos

Adolfo González erklärte, dass „wir jedes Jahr im August eine Verabredung mit dem reichen Obstgarten von Icod el Alto haben, dem Land der Kartoffeln, aber auch des Getreides, in dem etwa 50 % der Getreideproduktion der gesamten Insel Teneriffa zusammenkommen“. Das starke soziale Gefüge, das die Traditionen liebe, wolle die wertvollen landwirtschaftlichen Schätze und die ältesten Anbaumethoden wieder ans Licht zu bringen, um die Bedeutung des ländlichen Raums für die Ernährung und den wirtschaftlichen Unterhalt so vieler Familien sowie seine traditionellsten Nutzungen und Bräuche im kollektiven Gedächtnis zu bewahren.

An der 17. Auflage dieser Initiative beteiligen sich rund zwanzig Schnitter aus dem Zentrum von Icod el Alto sowie die Seniorenvereinigung von Icod de los Trigos, die Vereinigung des Seniorenclubs Ramblas de Castro und der Festausschuss Nuestra Señora del Buen Viaje de Icod el Alto.

Die Initiative beginnt um 11.00 Uhr und findet in der Nähe der Carretera de La Cabezada de Icod el Alto auf einem Bauernhof statt, der am Anfang der Landstraße La Quilla liegt. Zuvor, ab 8.00 Uhr, findet eine neue Ausgabe der parallelen „Ruta del cereal“ statt, die von der Aula de la Naturaleza Rambla de Castro und der Gruppe La Senda del Bentor koordiniert und geleitet wird.

Der Ausgangspunkt wird die Kirche Nuestra Señora del Buen Viaje sein, um durch verschiedene Enklaven zu wandern, die mit der Ernte verbunden sind, und die Route um ca. 11.00 Uhr an dem oben genannten Ort zu beenden, wo das XVII. Encuentro de Siega Tradicional stattfinden wird, um beide Initiativen zusammenzuführen.

Das Treffen umfasst verschiedene Aktivitäten, wie eine Demonstration der traditionellen Ernte durch etwa zwanzig Schnitter aus der Gegend um Icod el Alto, die Herstellung von Mollos, das Beladen des Maultiers, ein Picknick und einen Workshop zur Herstellung von Ährenbündeln, um nur einige zu nennen.

Da an diesem Wochenende ein neues Treffen von Cochineros aus Icod el Alto und dem gran-kanarischen Ort Ingenio in der Gemeinde Los Realejos stattfindet, werden sich diese Gruppen beim Abschlusspicknick des traditionellen Erntetreffens zusammenfinden, ebenso wie die Grupo Folklorico Los Cochineros von der Nachbarinsel und die gastgebende Agrupación Folclórica Los Trigales.

News Archiv
Unter News aus Teneriffa finden sie alle aktuellen Nachrichten und Meldungen des Portals Teneriffa-heute.info. Über das News-Archiv haben Sie Zugriff auf alle zuvor erschienen Beiträge.