Ankunft der Schutzpatronin
Ankunft der Schutzpatronin | Bild-Quelle: Ayuntamiento de Granadilla de Abona (Archiv)

Diesen Samstag beginnt um 21.00 Uhr der Baile de Taifa (Taifa-Tanz) auf dem zentralen Platz mit Auftritten von Manuel Dorta, Parranda Chasnera, El Golpito, El Trasmallo und Pal Porrón. Am Sonntag werden verschiedene Aktivitäten für die Kleinen angeboten, und ab 17.00 Uhr gibt es Theater.

Das traditionelle Mittagessen mit den älteren Fischern findet am Freitag, den 23. September ab 14.00 Uhr statt, und zum Abschluss des Tages gibt es eine 80er-Jahre-Strandparty mit Auftritten von Los Lola, der Gruppe Salvapantallas, Miss Music Band und D' j Renzzo.

Die Messe, die Prozession mit dem Bild und die Begleitung durch die Musikgruppe Sociedad Cultural José Reyes Martín findet am Samstag, dem 24. September, dem Tag der Schutzpatronin, statt, ebenso wie ein Feuerwerk. Zum Abschluss gibt es eine Verbena mit den Orchestern Sonora Olympia und Malibú Band.

Eine der beliebtesten Veranstaltungen ist die XV Romería Barquera am 25. September, die um ca. 13.00 Uhr nach der Messe beginnt und bei der der Jungfrau ein Solidaritätsopfer dargebracht wird, dessen Erlöse von Cáritas verteilt werden.

Tänzerinnen und Tänzer aus El Pinar (El Hierro), die Band von Agaete und verschiedene Folkloregruppen nehmen an dieser Veranstaltung teil, die mit einer Bootsfahrt und einem Spaziergang in der Bucht des Küstenortes endet, an dem die Sänger Juan Antonio „El Charro“ und Jessica Dorta auftreten werden.

Der Sonntag wird mit einer Verbena von Kimbara und den Orchestern Wamampy, Malibú Band und Tropin beendet.


 

 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.