logo TFheute 768

2023-11-26 Teneriffa ARD-Serie
Bild-Quelle: Diario de Tenerife

 

Die Produktionsfirma der Serie, Bavaria Fiction, hat sich laut eines Berichts von Diario de Tenerife „wegen der Steuervorteile, des Klimas und der landschaftlichen Vielfalt, aber auch wegen der produktionsunterstützenden Unternehmen (Service) und der lokalen Talente“ für die Insel entschieden, so ihr Produktionsleiter Stephan Bechtle.

Der Vizepräsident und Inselrat für Tourismus der Inselregierung Teneriffas, Lope Afonso, weist darauf hin, dass die Arbeit der Tenerife Film Commission, die darauf abzielt, audiovisuelle Produktionen von hohem Niveau auf die Insel zu holen, einen neuen Meilenstein erreicht habe. Fast einen Monat lang werde eine Serie von großer Wirkung auf europäischer Ebene gedreht. Diese werde das Reiseziel während ihrer Ausstrahlung Millionen von Zuschauern und potenziellen Besuchern zeigen. Afonso betonte auch, dass „die Aufzeichnung der Serie den guten Moment bestätigt, den Teneriffa in Bezug auf die audiovisuelle Produktion in diesem Jahr erlebt, sogar trotz der globalen Schwierigkeiten, die den Sektor betroffen haben“.

Die Geschäftsführerin von Turismo de Tenerife, Dimple Melwani, erinnert daran, dass die Insel im vergangenen Jahr insgesamt 122 Dreharbeiten beherbergt hat, die mehr als 9.600 Arbeitsplätze (12 Prozent mehr als im Jahr 2021) und Ausgaben in Höhe von 101 Millionen Euro generiert haben.

Für die Dreharbeiten hat Bavaria Fiction die lokale Produktionsfirma Seven Island Films sowie Canary Pictures Vehicles als Produktionsunterstützer und Dienstleister für Szenenfahrzeuge hinzugezogen. Was das Personal betrifft, so wurden 70 lokale Fachleute sowie 300 Statisten eingestellt.

Zu den von der Produktionsfirma ausgewählten Drehorten gehören Orte wie El Médano und generell Granadilla de Abona, Einrichtungen der Universität von La Laguna oder der Hafen von Los Cristianos.

Die Serie

Für Immer Sommer ist eine Drama-Krimi-Serie, in der eine junge deutsche Polizistin im Rahmen des Plans für sicheren Tourismus der polizeilichen Zusammenarbeit zwischen Spanien und Deutschland nach Teneriffa versetzt wird. In der Serie, die von dem renommierten deutschen Regisseur Michael Rowitz inszeniert wurde, spielt die beliebte Schauspielerin Anke Retzlaff die Hauptrolle, die neben anderen Darstellern von Felix Herzog begleitet wird, der unter anderem für seine Arbeit in Elite bekannt ist.

 Liken/teilen/kommentieren: 
< Facebook > < X/Twitter

 

 

Die aktuellen News

News Archiv
Unter News aus Teneriffa finden sie alle aktuellen Nachrichten und Meldungen des Portals Teneriffa-heute.info. Über das News-Archiv haben Sie Zugriff auf alle zuvor erschienen Beiträge. 

Suche bei Google