Kurzmeldung 1

Am heutigen Sonntag wurde gegen 11.00 Uhr ein Kitesurfer mit zwei Jetskis in bewusstlosem Zustand in der Gemeinde Pájara aus dem Meer an Land gebracht. 
Angesichts der Schwere des Vorfalls kam ein Rettungshubschrauber zum Einsatz. Vor Ort wurde der Betroffene von Mitarbeitern des medizinischen Rettungsdienstes untersucht. Nachdem festgestellt worden war, dass er einen Herz-Atem-Stillstand erlitten hatte, wurden grundlegende und fortgeschrittene kardiopulmonale Wiederbelebungsmaßnahmen durchgeführt, die jedoch erfolglos blieben. Der Tod des Betroffenen musste bestätigt werden. Die Guardia Civil hat eine polizeiliche Untersuchung eingeleitet.


 

 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.