logo TFheute 768

2023-09-28 Rettungsdienst Fuerteventura
Bild-Quelle: Twitter @112canarias (Archiv)

 

 

Demnach hatten Badegäste den Mann aus dem Meer gezogen, nachdem es Anzeichen des Ertrinkens gab. Dabei wurde ein Herz- und Atemstillstand festgestellt.

Das Strandrettungspersonal führte bis zum Eintreffen der medizinischen Rettungskräfte grundlegende kardiopulmonale Wiederbelebungsmaßnahmen durch.

Bei der Ankunft am Einsatzort bestätigte das Personal der SUC, dass das Opfer einen Herz-Lungen-Stillstand erlitten hatte, und setzte die Hilfe mit fortgeschrittenen Wiederbelebungsmaßnahmen fort, die jedoch erfolglos blieben, sodass der Tod des Mannes festgestellt wurde.

Die Policía Local arbeitete mit dem medizinischen Notfalldienst zusammen und führte die entsprechenden Verfahren durch.

 

 

News Archiv
Unter News aus Teneriffa finden sie alle aktuellen Nachrichten und Meldungen des Portals Teneriffa-heute.info. Über das News-Archiv haben Sie Zugriff auf alle zuvor erschienen Beiträge.