logo TFheute 768

Kurzmeldung 3

Am Sonntagnachmittag kam gegen 17.20 Uhr ein Hubschrauber zum Einsatz, weil sich ein Kitesurfer eine Meile südlich von Lobos verletzt hatte.
Der 35-jährige Mann hatte sich eine Schulterverletzung zugezogen und konnte mit dieser von den Helfern nicht auf ein Boot gehoben werden. Laut Information des kanarischen Rettungsdienstes nahm die Hubschrauberbesatzung den Mann auf und brachte ihn zum Hubschrauberlandeplatz des Hospital General de Fuerteventura. Von dort aus wurde er mit einem Krankenwagen in die Notaufnahme des Krankenhauses überführt.

Die aktuellen News

News Archiv
Unter News aus Teneriffa finden sie alle aktuellen Nachrichten und Meldungen des Portals Teneriffa-heute.info. Über das News-Archiv haben Sie Zugriff auf alle zuvor erschienen Beiträge. 

Suche bei Google