2023-07-28 Meldungen Nachrichten Kanaren Gran Canaria

Nach einem Bericht des kanarischen Fernsehsenders RTVC waren diese Personen in einem Krankenhaus untergebracht, wurden aber bereits aus diesem entlassen und warteten auf einen Platz in einem Pflegeheim. Der Komplex, in dem sie untergebracht wurden, befindet sich in Amadores. Diese Art der Einweisung wurde von der Regierung im Jahr 2022 genehmigt, da fast 500 Patienten in öffentlichen Krankenhäusern, die medizinisch entlassen worden waren, ein Bett belegten, während sie auf einen Platz warteten.

Die Gemeindeverwaltung von Mogán hält diese Maßnahme für eine illegale Flächennutzung und fordert die sofortige Schließung des Pflegeheims. Außerdem vertritt sie die Meinung, dass das Zentrum nicht die erforderlichen Voraussetzungen erfülle.

Das Gesundheitsamt geht jedoch davon aus, dass es die gesundheitlichen Anforderungen erfüllt, obwohl es die Verlegung weiterer Bewohner vorerst gestoppt hat.

Die kanarische Regierung hat ihrerseits zugesichert, dass sie gemeinsam mit den Inselräten einen Plan zur Bereitstellung dieser Sozial- und Gesundheitsfürsorgeplätze vorantreiben werde.

► Zum News-Archiv

Über das News-Archiv haben Sie Zugriff auf alle zuvor erschienen Beiträge.

Copyright © 2024 Teneriffa-heute | Kanarische Inseln aktuell. Alle Rechte vorbehalten.