Wichtige Rufnummern, die für alle Kanarischen Inseln gelten

Allgemeiner Notruf: 112 (mehrsprachig)
Policía Nacional: 091 (spanisch)
Guardia Civil: 062 (spanisch)
Informations-Service der kanarischen Regierung: 012 (spanisch)

Die vom kanarischen Gesundheitsministerium wegen der COVID-19-Epidemie eingerichtete Betreuungsnummer 900 112 061 ist für ALLE diesbezüglichen Fragen zuständig. Die Notrufnummer 1-1-2 ist nur für Notfälle zu nutzen.

Arzt-Termine (Cita previa) und miHistoria

können Versicherte im Gesundheitswesen der Kanarischen Inseln über den Link Arzt-Termine oder Pflegetermine (Cita previa) anmelden und ändern. Dazu benötigen Sie die Nummer Ihrer Tarjeta Sanitaria mit dem Sicherheitscode auf der Rückseite. 

Unter „miHistoria“ können Sie Ihre persönlichen Gesundheitsdaten abrufen, die im staatlichen Gesundheitssystem gespeichert sind, inklusive der Impfdaten zum Coronavirus und der Bestätigung der erfolgten Impfungen. Zur Nutzung von „miHistoria“ benötigen sie Ihr elektronisches Zertifikat, das auf dem verwendeten Gerät (Computer/Handy) installiert sein muss, einen persönlichen „cl@ve“ oder einen digitalen Zugang des SCS.

Apotheken-Bereitschaftsdienste

können Sie für die Provinz Santa Cruz de Tenerife als PDF-Listen beim Colegio oficial de Farmacéuticos Provincia de Santa Cruz de Tenerife abrufen.

ANZEIGE

 

 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.