canaryfly
Bild-Quelle: canaryfly

ANZEIGE

Dies teilte die kanarische Fluggesellschaft in einer Pressemitteilung mit. Nach Aussage des kaufmännische Direktor, Jon Ramsden, wolle man damit allen Einwohnern der Kanarischen Inseln die beste Verbindung zwischen den Inseln zum besten Preis auf dem Markt anbieten.

Die neuen Flüge sind bereits auf canaryfly.es und den anderen Vertriebskanälen der Fluggesellschaft verfügbar. So ist es möglich, zwischen Gran Canaria und Lanzarote ab 13 Euro oder zwischen Lanzarote und Teneriffa ab 14 Euro zu fliegen. Diese Preise beinhalten den Hin- und Rückfahrt für Einwohner der Kanarischen Inseln zum Superprecio-Tarif.

Zu den bestehenden Flügen von Gran Canaria nach Lanzarote kommen jeden Tag weitere hinzu: von 8.00 Uhr, 10.30 Uhr, 15.30 Uhr und 21.00 Uhr. Und von Lanzarote nach Gran Canaria um 09.15, 11.45, 19.25 und 22.15.

Ein neuer Flug nach Lanzarote wird um 18.05 Uhr von Teneriffa Nord starten, während ein neuer Flug nach Teneriffa Nord um 16.45 Uhr von Lanzarote abfliegt.

ANZEIGE

ANZEIGE

 

 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.