logo TFheute 768

2023-11-21 Kanaren Staatstrauer
Bild-Quelle: Gobierno de Canarias



Jerónimo Saavedra, erster Präsident der Kanarischen Inseln (1983-1987 und 1991-1993) und ehemaliger spanischer Minister für Bildung und Wissenschaft sowie für öffentliche Verwaltung, starb am Dienstag im Alter von 87 Jahren. Er wurde am 3. Juli 1936 geboren und war auch Bürgermeister von Las Palmas de Gran Canaria und Abgeordneter der Kanarischen Inseln.

Die Regierung der Kanarischen Inseln hatte bereits am 10. Oktober 2010 nach dem Tod des ehemaligen Präsidenten Adán Martín in einem Krankenhaus in Barcelona eine dreitägige Staatstrauer ausgerufen.

Der Präsident der Kanarischen Inseln, Fernando Clavijo, war heute Nachmittag in die Hauptstadt Gran Canarias gereist, um an der Totenwache für Jerónimo Saavedra in den Casas Consistoriales des Rathauses von Las Palmas de Gran Canaria teilzunehmen und der Familie und den Angehörigen direkt sein Beileid auszusprechen.

 Liken/teilen/kommentieren: 
< Facebook > < X/Twitter

 

 

News Archiv
Unter News aus Teneriffa finden sie alle aktuellen Nachrichten und Meldungen des Portals Teneriffa-heute.info. Über das News-Archiv haben Sie Zugriff auf alle zuvor erschienen Beiträge. 

Copyright © 2024 Teneriffa-heute | Kanarische Inseln aktuell. Alle Rechte vorbehalten.