Waldbrandgefahr
Bild-Quelle: Gobierno de Canarias

Die Generaldirektion für Sicherheit und Notfälle der kanarische Regierung hat die Waldbrandgefahr auf El Hierro, La Palma, La Gomera, Teneriffa und Gran Canaria am Dienstag, den 12. Juli, ab 8.00 Uhr von der höchsten Alarmstufe auf Alarmstufe herabgesetzt …



Es wird mit einem allgemeinen Temperaturrückgang gerechnet, der sich bei den Höchstwerten in weiten Teilen der zentralen Inseln bemerkbar machen wird. Trotzdem können im Landesinneren und an den Südhängen der Inseln noch Werte von 30 bis 32ºC überschritten werden.

Es wird Nordwind erwartet, der an den östlichen und westlichen Hängen der gebirgigen Inseln intensiver ist, und Westwind, der in den Hochlagen von Teneriffa örtlich stark sein wird.

Die Bevölkerung wird dringend gebeten, die Empfehlungen der Generaldirektion für Sicherheit und Notfälle zum Selbstschutz zu befolgen.


► Zum News-Archiv

Über das News-Archiv haben Sie Zugriff auf alle zuvor erschienen Beiträge.

Copyright © 2024 Teneriffa-heute | Kanarische Inseln aktuell. Alle Rechte vorbehalten.