logo TFheute 768

2024-01-30 Kanaren Maria Fernandez
María Fernández | Bild-Quelle: Gobierno de Canarias

Darin hat María Fernández erneut darauf hingewiesen, dass „die Privatisierung eines so wichtigen Dienstes für die Kanarischen Inseln sehr schwerwiegende Folgen hat, da sie sich auf unsere Verkehrsanbindung, unseren Frachtverkehr und vor allem auf unsere wichtigste Wirtschaftstätigkeit, den Tourismus, auswirkt“.

„Die Privatisierung dieser Dienste untergräbt die Sicherheit und die Effizienz des Flugverkehrs zwischen den Inseln und zwischen den übrigen Gebieten, ein für unsere Situation als Inseln wesentlicher Dienst, der das Recht der Kanaren auf Anbindung und die Wettbewerbsfähigkeit des Archipels beeinträchtigt, indem er kommerziellen Interessen den Vorrang gibt“, betonte sie.

Fernández forderte außerdem, die geplante Privatisierung der übrigen Dienstleistungen auf den kanarischen Flughäfen zu stoppen und die Privatisierung auf den Flughäfen, auf denen sie bereits durchgeführt wurde, rückgängig zu machen, um die vorherige Situation wiederherzustellen.

„Dieser Konflikt wirkt sich negativ auf den öffentlichen Dienst aus und es muss eine Lösung gefunden werden, die die Effizienz und Sicherheit der Flugsicherung gewährleistet. Darüber hinaus haben diese Streiks direkte Auswirkungen auf die Einwohner der Kanarischen Inseln, auf den Tourismus, den wichtigsten Wirtschaftsmotor der Inseln, der jedes Jahr Millionen von Touristen anzieht, sowie auf die Beschäftigten privater Unternehmen, die sich in einem Szenario der Arbeitsplatzunsicherheit befinden, was sie dazu veranlasst, ihr Streikrecht legitim auszuüben“.

Abschließend erinnerte Fernandez daran, dass vor der Privatisierung der Kontrolltürme die sozialen und wirtschaftlichen Aspekte der Maßnahme hätten berücksichtigt werden müssen, um die Gesamtauswirkungen auf die Kanarischen Inseln zu bewerten.

 Liken/teilen/kommentieren: 
< Facebook >  < X/Twitter >

 

 

News Archiv
Unter News aus Teneriffa finden sie alle aktuellen Nachrichten und Meldungen des Portals Teneriffa-heute.info. Über das News-Archiv haben Sie Zugriff auf alle zuvor erschienen Beiträge.