Messestand der Kanarischen Inseln
Messestand der Kanarischen Inseln | Bild-Quelle: Gobierno de Canarias

ANZEIGE

Die Serie beginnt mit der Teilnahme an der Messe „Lebenslust“ in Wien vom 19. bis 22. Oktober. Diese Veranstaltung wendet sich an „Silver“-Touristen (über 55 Jahre).

Wie Yaiza Castilla, Ministerin für Tourismus, Industrie und Handel der Kanarischen Regierung, betont, „wollen wir auch weiterhin an den wichtigsten Messen in Europa teilnehmen, die das direkteste Schaufenster für neue Entwicklungen in unserem Reiseziel sind. Deshalb nehmen wir neue Veranstaltungen in unseren Kalender auf, von denen wir glauben, dass wir die Kanarischen Inseln positionieren können“.

Dies ist der Fall bei diesem Treffen, das sich an Reisende über 55 Jahre richtet, denn – so Castilla weiter – „sie sind eine sehr interessante Gruppe geworden. Vergessen wir nicht, dass die so genannten Baby-Boomer jetzt in den Ruhestand gehen, Menschen, die gesund sind, sich jung fühlen und auch ein wirtschaftliches Potenzial haben, so dass sie längere Aufenthalte in Betracht ziehen und die Zeit, die sie auf den Kanarischen Inseln verbringen, verlängern können. Neben dem guten Klima, das sie in ihren Heimatländern nicht haben, finden sie eine ganze Reihe von ergänzenden Angeboten, die ihren Motivationen entsprechen“.

Im gleichen Sinne sieht der Messekalender die Golfmesse in Rom (IGTM) vom 17. bis 20. Oktober und die MICE-Messe in Barcelona vom 29. November bis 1. Dezember vor. In beiden Fällen geht es weiterhin um den direkten Kontakt mit den Fachleuten aus der Welt des Golfsports und der Kongresse und Tagungen, damit sie aus erster Hand erfahren können, was die Inseln zu bieten haben.

Hinzu kommen die Messen in Paris (20. bis 22. September), Intur in Valladolid (17. bis 20. November) und die Veranstaltung „Photo+Adventure“ in Wien (12. und 13. November), auf der sich die Inseln von ihrer exotischsten Seite zeigen, um sich als Ziel für Abenteuerreisen, Naturerlebnisse und Fotografie zu präsentieren.

Und natürlich geht es zum Londoner Wold Travel Market (WTM) vom 7. bis 9. November, eine Veranstaltung, die als grundlegend für die Aufrechterhaltung der Führungsposition der Kanarischen Inseln beim britischen Publikum, dem wichtigsten Markt des Archipels, gilt.

Nach Ansicht der Tourismusministerin „zeigt die Planung für diesen letzten Viermonatszeitraum des Jahres deutlich unsere Absicht, uns auf professionelle und öffentliche Veranstaltungen zu konzentrieren, die es uns ermöglichen, denjenigen näher zu kommen, die unsere Reiseziele bei ihren Kunden bewerben, damit sie uns für Produkte und Dienstleistungen in Betracht ziehen, die nicht nur aus Sonne und Strand bestehen, sondern auch ergänzende Angebote schätzen“.

ANZEIGE

ANZEIGE

 

 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.