logo TFheute 768

2023-06-22 Kanaren News Ticker


In der Nacht zum Donnerstag wurden von der Seenotrettung zwei Boote mit insgesamt 114 Personen vor den kanarischen Küsten festgestellt. 53 Personen wurden in gutem Zustand nach Lanzarote gebracht, 61 nach Gran Canaria, wobei ein Baby mit seiner Mutter wegen einer leichten Erkrankung in ein Krankenhaus überwiesen wurde.

Am Donnerstagmorgen wurde ein weiteres Boot abgefangen und seine 54 Insassen in den Hafen von La Cebolla (Lanzarote) gebracht, wobei niemand in eine Gesundheitseinrichtung überführt werden musste.

Nach Medienberichten befand sich am Dienstagabend ein weiteres Schlauchboot in der Nähe des Rettungseinsatzes. Von Marokko aus sei ein Patrouillenboot entsandt worden, nachdem ein Flugzeug der spanischen Seenotrettung das Boot entdeckt hatte. Das Boot kenterte, 24 Personen konnten noch gerettet werden, zwei ertranken und 34 werden vermisst.


News Archiv
Unter News aus Teneriffa finden sie alle aktuellen Nachrichten und Meldungen des Portals Teneriffa-heute.info. Über das News-Archiv haben Sie Zugriff auf alle zuvor erschienen Beiträge.