logo TFheute 768

2023-07-21 Kanaren News Ticker

La Palma: Aktuelle Situation zum Waldbrand am Freitagabend

19:00 | Laut Information des kanarischen Notdienstes 112 zur Aktualisierung der Situation um 18.00 Uhr ist die Entwicklung des Waldbrandes auf La Palma weiterhin günstig und die Löschmannschaft konzentriert sich auf die Konsolidierung der geleisteten Arbeit, um eine erneute Ausbreitung zu verhindern. Der Einsatz wird im Barranco von Jieque fortgesetzt und einige Stellen in La Caldera werden gekühlt.

Teneriffa: Mutmaßliche Brandstifter von Los Realejos verhaftet

18:00 | Der mutmaßliche Brandstifter von Los Realejos wurde nach Medienberichten verhaftet. Der Bürgermeister von Los Realejos hat dies über die sozialen Netzwerke bestätigt. Die entsprechenden Gerichtsverfahren würden eingeleitet. Die Ermittlungen seien aber noch nicht abgeschlossen.

Gran Canaria: Verletzter bei einem Messerangriff in La Aldea de San Nicolas

17:00 | Ein 55-jähriger Mann wurde am Freitagnachmittag bei einem Messerangriff in der Calle Ajodan in der Gemeinde La Aldea de San Nicolas verletzt. Ein Arzt des örtlichen Gesundheitszentrums und Mitarbeiter des medizinischen Rettungsdienstes untersuchten und versorgten das Opfer, das in das Gesundheitszentrum La Aldea de San Nicolás gebracht wurde. Die Guardia Civil leitete eine Untersuchung ein.

La Palma: Beendigung des UME-Einsatzes beim Waldbrand

13:00 | Die militärische Einheiten des UME haben am Freitag ihren Einsatz im Brandgebiet von La Palma beendet und ziehen sich in ihre jeweiligen Heimatbasen zurück.

La Palma: Aktualisierung zum Waldbrand am Freitagvormittag

12:00 | Laut Aktualisierung der Information zum Waldbrand auf La Palma am heutigen Freitag um 11.30 Uhr wird dieser weiterhin als stabil eingeschätzt, der in Stufe 2 mit Verantwortung der kanarischen Regierung bleibt. Allerdings gibt es einige Reaktivierungen des Feuers, die sich durch die Zunahme des Windes ergeben haben. Derzeit sind 125 Einsatzkräfte am Boden und fünf aus der Luft aktiv.

Teneriffa: Brand in La Orotava als kontrolliert eingeschätzt

11:30 | Gegen Mitternacht berichtete die Inselregierung Teneriffas von einem Brand in La Orotava (neben dem Mirador Piedra de La Rosa), der als kontrolliert eingeschätzt wird. Demnach sind etwa 300 Quadratmeter Escobón und Codeso betroffen.

News Archiv
Unter News aus Teneriffa finden sie alle aktuellen Nachrichten und Meldungen des Portals Teneriffa-heute.info. Über das News-Archiv haben Sie Zugriff auf alle zuvor erschienen Beiträge.