logo TFheute 768

2023-07-12 Kanaren News Ticker

Der spanische meteorologische Dienst AEMET hat die Warnstufen wegen Hitze bereits am Mittwochvormittag erhöht. Damit besteht von 11.00 bis 20.00 Uhr Warnstufe Rot für die Gipfel Gran Canarias und die Stufe Orange für den Osten, Süden und Westen Gran Canarias und Teneriffas, für die Gipfel La Palmas und für die Inseln La Gomera und El Hierro. In den übrigen Gebieten der Kanarischen Inseln herrscht in dieser Zeit Warnstufe Gelb.

Der nationalistische Kandidat Fernando Clavijo wurde am heutigen Mittwoch vom Parlament der Kanarischen Inseln zum neuen Präsidenten der Kanarischen Inseln gewählt, dank der 19 Stimmen der CC, 15 der PP, 3 der ASG und 1 der AHI, die ihm ihr Vertrauen ausgesprochen haben und der neuen Exekutive angehören werden. Dagegen stimmten die Sozialistische Partei (PSOE), Nueva Canarias-Bloque Canarista (NC-BC) und VOX.

Die Staatsanwaltschaft der Kanarischen Inseln hat nach Medienberichten bei den Gerichten von Las Palmas de Gran Canaria Klage zum Untergang des Schlauchbootes eingereicht, das am 21. Juni südlich von Gran Canaria nach zehnstündigem Warten auf ein Rettungsboot sank und 36 Tote und Vermisste zur Folge hatte. Dies wird mit dem Verdacht eines Verbrechens der Unterlassung der Rettungspflicht begründet. Dabei unterstütze die Staatsanwaltschaft die Anzeige der Nichtregierungsorganisation Caminando Fronteras, die den spanischen Behörden die Position des Bootes mitgeteilt hatte.

News Archiv
Unter News aus Teneriffa finden sie alle aktuellen Nachrichten und Meldungen des Portals Teneriffa-heute.info. Über das News-Archiv haben Sie Zugriff auf alle zuvor erschienen Beiträge.