logo TFheute 768

2024 04 08 Kanaren Vorwarnung Kueste
Vorwarnung für Gefahren an der Küste | Bild-Quelle: Gobierno de Canarias

Es werden schlechte Seebedingungen mit einem Nordostwind der Stärke 6 bis 7 (39 bis 61 km/h) erwartet, mit Bereichen der Stärke 8 (62 bis 74 km/h). Für Dienstagnachmittag werden starker bis schwerer Seegang und Wellen aus dem Norden und Nordosten mit einer Wellenhöhe von einem bis 2,5 Metern und Seegang aus kombinierter See mit Wellen von zwei bis vier Metern vorhergesagt.

Die Öffentlichkeit wird dringend gebeten, die Hinweise der Generaldirektion für Sicherheit und Notfälle zum Selbstschutz zu beachten. Angesichts des für die nächsten Stunden vorhergesagten schlechten Seegangs wird empfohlen, nicht auf Straßen in Küstennähe zu fahren, nicht in gefährdeten Gebieten zu fischen, sich nicht am Ende von Molen oder Stegen aufzuhalten und keine Foto- oder Videoaufnahmen in der Nähe des Wellenbrechers zu machen.

News Archiv
Unter News aus Teneriffa finden sie alle aktuellen Nachrichten und Meldungen des Portals Teneriffa-heute.info. Über das News-Archiv haben Sie Zugriff auf alle zuvor erschienen Beiträge. 

Copyright © 2024 Teneriffa-heute | Kanarische Inseln aktuell. Alle Rechte vorbehalten.