logo TFheute 768

2024 05 10 Kanaren Vorwarnung Küste
Bild-Quelle: Gobierno de Canarias

Die Wettervorhersage kündigt für die Inseln La Palma, La Gomera, El Hierro, Teneriffa und den Südosten Gran Canarias starke Windböen aus Nordost mit Windstärke 7 (50 bis 61 Stundenkilometer) sowie starken Seegang mit Zonen rauer See vor der Küste an, mit Seegang aus dem Norden und Wellen von ein bis zwei Metern Höhe.

Darüber hinaus wird ein Seegang von mehr als eineinhalb Metern Höhe vorhergesagt, und an der Südost- und Nordwestküste dieser Inseln könnten lokale Windböen von mehr als 60 Stundenkilometern auftreten.

In Anbetracht dieser Situation bittet die Regierung der Kanarischen Inseln die Bevölkerung, riskante Situationen in den angegebenen Küstengebieten zu vermeiden und die in diesen Fällen festgelegten Empfehlungen zum Selbstschutz zu befolgen, um Risiken und Unfälle auf See zu vermeiden.

Solange die See rau bleibt, ist es unerlässlich, sich nicht auf den Molen und Wellenbrechern oder an Orten in Meeresnähe aufzuhalten, um nicht von den Wellen getroffen oder weggeschwemmt zu werden. In diesem Sinne wird daran erinnert, in diesen küstennahen Bereichen keine Selfies zu machen oder zu filmen. Es wird auch empfohlen, die Straßen in Strandnähe nicht mit Fahrzeugen zu befahren.

Es wird auch daran erinnert, dass das Baden an Stränden, an denen die rote Flagge weht, verboten ist, und dass der Zugang zum Meer in Gebieten mit starkem Wellengang und Unterwasserströmungen oder ohne Rettungsschwimmer und Rettungsdienste stets vermieden werden sollte.

Es ist ratsam, die nautischen und sportlichen Aktivitäten zu verschieben und Boote an einem geschützten Ort zu vertäuen, bis die Situation vorüber ist.

In Notfällen sollte sofort die Nummer 1-1-2 angerufen werden.

News Archiv
Unter News aus Teneriffa finden sie alle aktuellen Nachrichten und Meldungen des Portals Teneriffa-heute.info. Über das News-Archiv haben Sie Zugriff auf alle zuvor erschienen Beiträge. 

Copyright © 2024 Teneriffa-heute | Kanarische Inseln aktuell. Alle Rechte vorbehalten.