Messestände in Paris
Kanarische Messestände in Paris | Bild-Quelle: Gobierno de Canarias

Es handelt sich um das wichtigste Branchentreffen in Frankreich, das Reisebüros, Reiseveranstalter und die Fachpresse zusammenbringt, die nach den besten Reisezielen für die verschiedenen touristischen Segmente suchen.

Die kanarische Delegation in Frankreich besteht aus 20 Personen und verfügt über einen Stand mit sechs Schaltern, an dem rund 24.000 Fachbesucher erwartet werden.

Wie die kanarische Ministerin für Tourismus, Industrie und Handel, Yaiza Castilla, erklärt, boome der französische Markt nach wie vor, vor allem wegen der Zunahme der Flugverbindungen zwischen den Inseln und Frankreich.

Ein Beispiel für das Engagement auf diesem Markt sei der Einstieg von Binter-Direktflügen in verschiedene Städte wie Toulouse, Marseille und Lille.

Frankreich ist eines der Länder, die in den letzten Jahren ein deutliches Wachstum verzeichnen konnten, eine Tendenz, die sich nun bestätigt und nach den Daten über die Touristenankünfte im Jahr 2021 den vierten Platz in der Rangliste der Ankünfte auf den Kanarischen Inseln und auch den vierten Platz in Bezug auf den Umsatz einnimmt. Im vergangenen Jahr besuchten insgesamt 460.424 französische Touristen den Archipel, was einem Anteil von 6,9 Prozent an der Gesamtzahl der Reisenden auf den Inseln entspricht und einen Umsatz von 462 Millionen Euro bedeutet.

59,7 Prozent der Gäste übernachten in Hotels und nur 12,8 Prozent in Wohnungen, während sich 27,5 Prozent für andere Unterkünfte entscheiden. Ebenso sind vier von zehn Besuchern Wiederholungsbesucher. Das Durchschnittsalter liegt bei 42 Jahren und 49 Prozent kommen als Paar, während 12,1 Prozent mit Kindern kommen.

Die meistbesuchten Orte sind der Teide-Nationalpark auf Teneriffa, die Montaña del Fuego auf Lanzarote, die Dünen von Maspalomas auf Gran Canaria und die Strände von Jandía auf Fuerteventura.


 

 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.