logo TFheute 768

2022 01 23 Tages Ticker


Teneriffa | 77-jähriger Wanderer im Teide-Nationalpark gerettet

Am Samstagnachmittag stürzte gegen 14.30 Uhr ein 77-jähriger Wanderer auf dem Wanderweg Roques de García im Teide-Nationalpark in der Gemeinde La Orotava und konnte seinen Weg nicht fortsetzen. Das ERIE-Team des Roten Kreuzes rettete den Betroffenen in Zusammenarbeit mit de Feuerwehr und brachte ihn dorthin, wo ihn ein Krankenwagen ihn aufnehmen konnte, mit dem die medizinische Versorgung und der Transport ins Krankenhaus übernommen werden konnte.

Wanderer am Teide gerettet

Bild-Quelle: Twitter @CruzRojaProvTfe


El Hierro | Seit Sonntag auch auf COVID-Stufe 3

Seit dem heutigen Sonntag hat die kanarische COVID-Ampel auch auf El Hierro auf Rot geschaltet. Die Insel El Hierro gilt hinsichtlich der kumulativen Inzidenzindikatoren nach 7 und 14 Tagen und bei den über 65-Jährigen als sehr stark gefährdet.


Kanarische Inseln | Migranten aus mehreren Booten gerettet

Am gestrigen Samstag meldete der kanarische Rettungsdienst die Überführung von 101 Migranten aus zwei Boten durch die Seenotrettung nach Lanzarote und 76 aus einem Boot nach Gran Canaria. Darüber hinaus wurden nach heutiger Meldung am gestrigen Abend 46 Migranten in den Hafen von Arrecife nach Lanzarote gebracht. Dabei musste eine Frau mit einem Baby in ein Krankenhaus überführt werden.
In den heutigen Morgenstunden wurden 27 Migranten aus einem Boot in den Hafen von Arguineguín (Gran Canaria) und 109 Migranten aus zwei Booten in den Hafen von Arrecife (Lanzarote) gebracht und dort medizinisch versorgt. Alle befanden sich in einem guten Zustand.

News Archiv
Unter News aus Teneriffa finden sie alle aktuellen Nachrichten und Meldungen des Portals Teneriffa-heute.info. Über das News-Archiv haben Sie Zugriff auf alle zuvor erschienen Beiträge. 

Suche bei Google