2024-03-22 Kanaren Regenwarnung
Bild-Quelle: Gobierno de Canarias

Damit gilt die Regenwarnung jetzt für Gran Canaria, Fuerteventura, Lanzarote und Teneriffa.

Niederschläge erfolgen meist in Form von schwachen bis mäßigen Schauern, mit örtlich starken bis sehr starken Regengüssen und/oder Gewittern, die 15-30 mm in einer Stunde erreichen oder überschreiten können. Die kumulierte Niederschlagsmenge wird wahrscheinlich lokal 40-50 mm in 12 Stunden erreichen oder überschreiten.

Die stärksten und heftigsten Niederschläge werden im Landesinneren und im Osten von Lanzarote und Fuerteventura, im Landesinneren, in den Hochlagen und in der südlichen Hälfte von Gran Canaria sowie in den Hochgebieten und an den südlichen und südöstlichen Hängen von Teneriffa erwartet.

Die Bevölkerung wird dringend gebeten, die Ratschläge der Generaldirektion für Notfälle zum Selbstschutz zu befolgen.

 Liken/teilen/kommentieren: 
Facebook ]  [ X/Twitter ]

 

 

► Zum News-Archiv

Über das News-Archiv haben Sie Zugriff auf alle zuvor erschienenen Beiträge.

Copyright © 2024 Teneriffa-heute | Kanarische Inseln aktuell. Alle Rechte vorbehalten.