logo TFheute 768

2024-01-18 Kanaren Tages-Ticker

Kanaren: Mit Rekordzahlen auf der Fitur in Madrid

Die Tourismusmesse Fitur, die vom 24. bis 28. Januar in Madrif stattfindet, wird in diesem Jahr das Wachstum widerspiegeln, das der Tourismus nach der Pandemie erlebt hat. Es wird eine Rekordausgabe sein, an der 9.000 Unternehmen teilnehmen werden – 500 mehr als bei der vorherigen Ausgabe – und 152 Länder – 20 mehr. Die Kanarischen Inseln gehen zur Fitur, nachdem sie ihren Rekord bei den Touristenankünften und dem Umsatz im Jahr 2023 übertroffen haben.

Teneriffa: Zimmermädchen prangern körperlichen Verschleiß an

Zimmermädchen auf Teneriffa prangern an, dass der körperliche Verschleiß ihrer Arbeit sie zur Selbstmedikation zwinge. Die Gewerkschaft „Unión Kellys Tenerife“ gibt nach Medienberichten an, dass viele Zimmermädchen „zwei Ibuprofen pro Tag, Anxiolytika und andere Medikamente“ einnehmen würden, um den Arbeitstag zu überstehen.

El Hierro: Weitere Migranten auf die Insel gebracht

Am Mittwochnachmittag wurden 58 Migranten von der Seenotrettung zum Hafen von La Restinga auf El Hierro gebracht und gesundheitlich betreut. Am Donnerstagmorgen wurde ein weiteres Boot mit 40 Personen südlich von El Hierro aufgefunden und die Insassen wurden zum Hafen von La Restinga überführt.

Lanzarote: Verletzung durch Einsturz eines Daches

Nach Information des kanarischen Rettungsdienstes wurde am heutigen Donnerstag gegen 8.00 Uhr ein 50-jähriger Mann aus einem baufälligen Haus in Arrecife von der Feuerwehr geborgen, nachdem das Dach eingestürzt war. Der Betroffene wies zum Zeitpunkt der ersten Versorgung mäßige Prellungen auf und wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Kanaren: Regen, starke Windböen und Küstenwarnungen

Regen und starke Windböen werden in diesen Tagen auf den westlichen der Kanarischen Inseln vorherrschen. In der Nacht zum Donnerstag und in den frühen Morgenstunden gab es bereits heftige Regenfälle in Gemeinden im Westen La Palmas wie Puntagorda, wo sich bereits 10 Liter pro Quadratmeter angesammelt haben. Währen am heutigen Donnerstag für die Inseln La Palma und El Hierro Regenwarnungen der Stufe Gelb angesagt sind, gibt es für den Freitagvormittag Küstenwarnungen für die Insel La Gomera sowie den Osten, Süden und Westen Teneriffas.

Teneriffa: Notfallübung im Hospital del Norte

Bei einer Notfallübung auf der Krankenstation des Hospital del Norte wurden die Patienten und das Personal der Station evakuiert und an einen sicheren Ort verlegt. Mit der Aktion sollten die Eignung der eingesetzten Mittel und Ressourcen sowie die Angemessenheit der Handlungsabläufe und die Schwachstellen geprüft werden.

 Liken/teilen/kommentieren: 
< Facebook >  < X/Twitter >

 

 

News Archiv
Unter News aus Teneriffa finden sie alle aktuellen Nachrichten und Meldungen des Portals Teneriffa-heute.info. Über das News-Archiv haben Sie Zugriff auf alle zuvor erschienen Beiträge. 

Copyright © 2024 Teneriffa-heute | Kanarische Inseln aktuell. Alle Rechte vorbehalten.