logo TFheute 768

2024 05 10 Kanaren Tages Ticker

Weiterhin Vorwarnung wegen Waldbrandgefahr auf den Kanarischen Inseln

Die kanarische Regierung hält die Vorwarnung für die Gefahr von Waldbränden auf den Inseln El Hierro, La Palma, La Gomera, Teneriffa und Gran Canaria seit dem 18. April aufrecht.

Betroffen sind vor allem die Inseln El Hierro, La Palma, La Gomera und Teneriffa. Auf Gran Canaria sind Höhenlagen ab 800 Meter im Norden der Insel und ab 400 Meter im Süden betroffen.

Rettung eines Kindes im Schwimmbad einer Ferienanlage auf Teneriffa

Am Donnerstagabend wurde gegen 19.00 Uhr ein Kind aus einem Schwimmbad einer Ferienanlage in Arona (Teneriffa) gerettet. Das Mädchen, das zum Zeitpunkt der ersten Hilfeleistung Anzeichen eines mittelschweren Ertrinkens aufwies, wurde mit einem Rettungswagen ins Hospiten Sur gebracht. Zuvor hatte sie das medizinische Rettungspersonal nach einem Herz- und Atemstillstand wiederbeleben und stabilisieren können.

Unterbrechung der Wasserversorgung über Nacht in mehreren Gebieten La Gomeras

Die Wasserknappheit hat nach einem Bericht des kanarischen Fernsehsenders RTVC in diesen Tagen in mehreren Gebieten La Gomeras zu nächtlichen Wassersperren geführt.

In diesem Zusammenhang wird die Trinkwasserversorgung im gesamten Gemeindegebiet täglich von 22.00 Uhr bis 8.00 Uhr unterbrochen. In Agulo wurde sogar eine Obergrenze von 150 Litern pro Person und Tag festgelegt.

Darüber hinaus gab es in Orten wie Chipude bereits drei Nächte ohne Wasser, und es wird erwartet, dass die Situation auch am Wochenende anhält.

Die Inselregierung soll angekündigt haben, Wassertanks zu vermieten, falls der Bedarf für den menschlichen Konsum in den betroffenen Gebieten gedeckt werden muss.

News Archiv
Unter News aus Teneriffa finden sie alle aktuellen Nachrichten und Meldungen des Portals Teneriffa-heute.info. Über das News-Archiv haben Sie Zugriff auf alle zuvor erschienen Beiträge. 

Copyright © 2024 Teneriffa-heute | Kanarische Inseln aktuell. Alle Rechte vorbehalten.