logo TFheute 768

2024 05 08 Kanaren Tages Ticker

Zwei Leichen von Migranten auf La Gomera gefunden

Nach einer Meldung des kanarischen Fernsehsenders RTVC wurden an der Küste der Insel La Gomera zwei Leichen gefunden. Bis zum Zeitpunkt der Meldung wurde noch keine Autopsie an ihnen durchgeführt. Laut dem Gerichtsmediziner der Insel soll es sich um zwei Migranten handeln, die möglicherweise auf hoher See von
einem Boot gefallen waren.

Nächtliche Unterbrechung der Wasserversorgung auf La Gomera

Die Insel La Gomera, die normalerweise grün und regnerisch ist, wird von einer schweren Dürre heimgesucht, die die Wasserversorgung vor allem in Chipude, der Gemeinde Vallehermoso, drastisch beeinträchtigt. Die Wasserkrise hat nach einem Bericht des kanarischen Fernsehsenders RTVC die Gemeindeverwaltung gezwungen, die Wasserversorgung zu unterbrechen, sodass die Einwohner von Chipude nachts keinen Zugang zu Wasser haben.

Eine Leiche am Strand von Juncal in Gáldar gefunden

Die Rettungsdienste von Gran Canaria haben nach Meldung des kanarischen Fernsehsenders RTVC die Leiche eines Mannes im Meer in der Nähe des Strandes Juncal, in der Gemeinde Gáldar, gefunden. Die Alarmierung erfolgte durch ein Touristenpaar, das an der besagten Küste spazieren ging, als es einen Körper im Meer treiben sah. Bei der Leiche handelt es sich um einen nicht identifizierten Mann im Alter zwischen 35 und 40 Jahren. Die Guardia Civil hat eine Untersuchung eingeleitet, um den Sachverhalt zu klären.

News Archiv
Unter News aus Teneriffa finden sie alle aktuellen Nachrichten und Meldungen des Portals Teneriffa-heute.info. Über das News-Archiv haben Sie Zugriff auf alle zuvor erschienen Beiträge. 

Copyright © 2024 Teneriffa-heute | Kanarische Inseln aktuell. Alle Rechte vorbehalten.