2024-03-20 Kanaren Tages-Ticker

Calima-Vorwarnung für Lanzarote, Fuerteventura und Gran Canaria beendet

Die Generaldirektion für Notfälle beendet heute, Mittwoch, den 20. März, um 10.00 Uhr, auf der Grundlage der AEMET-Vorhersage und/oder anderer verfügbarer Quellen die seit Montag, den 18. März, geltende Vorwarnstufe für Calima auf Lanzarote, Fuerteventura und Gran Canaria.

Ein Sturmtief beeinflusst die Wetterlage auf den Kanarischen Inseln

Ein Sturmtief, dass sich auf die Inseln zubewegt, beeinflusst das Wetter in den kommenden Tagen. Bereits am heutigen Mittwoch wiesen Wind- und Küstenwarnungen auf teils sehr starke Böen hin. Dies wird zumindest in der ersten Tageshälfte auch für den Donnerstag zutreffen. Dazu bewegt sich ein Tiefdruckgebiet (DANA), das sich im Südwesten der Iberischen Halbinsel befindet, anomal nach Südwesten und könnte die Kanarischen Inseln erreichen. Dieses Phänomen könnte dem gesamten Archipel die stärksten Niederschläge bescheren.
Ab Donnerstag wird es auf allen Inseln stark bewölkt sein, vor allem ab den Mittagsstunden. Besonders im Norden von Teneriffa und Gran Canaria kommt es zu Schauern. Mit dem Regen werden auch die Temperaturen sinken, wobei die Höchsttemperaturen im Mittelland kaum über 15 Grad liegen werden.

Gesetzesdekret über dringende Maßnahmen im Wohnungswesen

Das Parlament der Kanarischen Inseln hat am heutigen Mittwoch das Gesetzesdekret über dringende Maßnahmen im Wohnungswesen ratifiziert, um die Verfahren zu beschleunigen und auf diese Weise auf die große Nachfrage nach Immobilien auf dem Archipel zu reagieren. Der Minister für öffentliche Arbeiten, Wohnungsbau und Mobilität der kanarischen Regierung, Pablo Rodríguez, unterstrich die breite Mehrheit, die im Parlament erreicht wurde, und erklärte, dass diese Verordnung es ermöglichen werde, auf den beispiellosen Wohnungsnotstand zu reagieren, den die Kanarischen Inseln erleben, sowie auf die mehr als 25.000 registrierten Wohnungsbewerber, die von den Verwaltungen sofortige und effektive Lösungen verlangten.

 Liken/teilen/kommentieren: 
Facebook ]  [ X/Twitter ]

 

 

► Zum News-Archiv

Über das News-Archiv haben Sie Zugriff auf alle zuvor erschienenen Beiträge.

Copyright © 2024 Teneriffa-heute | Kanarische Inseln aktuell. Alle Rechte vorbehalten.