2024-01-31 Kanaren Tages-Ticker

Frontalzusammenstoß auf der Autobahn bei Adeje

Am Mittwochmorgen stießen gegen 5.00 Uhr zwei Pkw auf der Autobahn TF-1 in der Gemeinde Adeje (Teneriffa) auf der Fahrspur in Richtung Santa Cruz frontal zusammen, wobei ein 28-jähriger Mann und eine 46-jährige Frau schwer verletzt wurden.

2024 01 31 Teneriffa Unfall Autobahn Adeje
Bild-Quelle: X/Twitter @112canarias

Ab Mittwoch erneute Verstärkung des Calima-Dunstes

Calima wird am heutigen Mittwoch im Laufe des Tages erneut zunehmen, vor allem auf Lanzarote und Fuerteventura. Vor dem Mittag wird er auch die Insel Gran Canaria erreichen, und am Nachmittag wird er sich auf Teneriffa ausbreiten.
Die kanarische Regierung hat für Donnerstag eine Vorwarnung vor Calima auf allen Inseln ausgegeben.

Inselregierung fördert die Aktivität der Bauernmärkte Teneriffas

Die Inselregierung Teneriffas fördert die Tätigkeit der Bauernmärkte der Insel durch eine Subventionslinie, die zunächst mit 40.810,37 Euro ausgestattet ist. Der Inselrat für den Primärsektor, Valentín González, erklärte dazu, dass das Ziel dieser Beihilfe darin bestehe, die Vermarktung der für den heimischen Markt bestimmten Agrar- und Ernährungsprodukte mit Ursprung auf der Insel Teneriffa zu fördern und zu verbessern.

Am Strand von Costa Calma auf Fuerteventura ertrunken

Am Mittwochnachmittag hatten Rettungsschwimmer am Strand von Costa Calma in der Gemeinde Pájara (Fuerteventura) nach einer Meldung des kanarischen Notdienstes einen orientierungslosen Mann aus dem Meer geborgen. Später wurde ein weiterer Schwimmer mit Herz- und Atemstillstand gerettet und Wiederbelebungsmaßnahmen eingeleitet. Das medizinische Rettungspersonal setzte die Maßnahmen erfolglos fort, sodass der Tod des zweiten Mannes bestätigt werden musste.

 Liken/teilen/kommentieren: 
< Facebook >  < X/Twitter >

 

 

► Zum News-Archiv

Über das News-Archiv haben Sie Zugriff auf alle zuvor erschienenen Beiträge.

Copyright © 2024 Teneriffa-heute | Kanarische Inseln aktuell. Alle Rechte vorbehalten.