2024-02-07 Kanaren Tages-Ticker

Test des Bevölkerungswarnsystems ES-Alert am Freitag

Der Bereich Sicherheit und Notfälle der Regierung der Kanarischen Inseln weist darauf hin, dass am Freitag, den 9. Februar, auf Fuerteventura ein Test des Bevölkerungswarnsystems ES-Alert durchgeführt wird.
Wenn Sie auf Fuerteventura wohnen, erhalten Sie an diesem Freitag eine Nachricht mit einem lauten Piepton auf Ihrem Mobiltelefon, während es gleichzeitig zu vibrieren beginnt. Seien Sie nicht beunruhigt.
Es handelt sich lediglich um einen Test des Systems ES-Alert, das auf den Kanarischen Inseln besteht.
Sagen Sie älteren Menschen, die Sie kennen, dass die kanarische Regierung am Freitag die Katastrophenschutzübung ES-Alert auf Fuerteventura durchführen wird. Wenn Sie können, helfen Sie ihnen, die Nachricht zu verstehen, und sagen Sie ihnen, dass es sich nicht um eine tatsächliche Alarmierung handelt.

Brand bei Santa Cruz auf Teneriffa unter Kontrolle

Die Inselregierung teilte am Mittwochabend mit, dass der Brand in der Gegend von Lomo de las Bodegas (Santa Cruz de Tenerife) unter Kontrolle ist. Das Feuer hat 0,1 ha Schilf in einem schwer zugänglichen Gebiet betroffen. Während der Nacht zum Donnerstag werden die Auffrischungs- und Überwachungsarbeiten fortgesetzt, um eine Ausdehnung zu verhindern. Am Donnerstagmorgen soll der Hubschrauber des Cabildo bei Notwendigkeit eingesetzt werden, um das Gebiet aufzufrischen.

 Liken/teilen/kommentieren: 
< Facebook >  < X/Twitter >

 

 

► Zum News-Archiv

Über das News-Archiv haben Sie Zugriff auf alle zuvor erschienen Beiträge.

Copyright © 2024 Teneriffa-heute | Kanarische Inseln aktuell. Alle Rechte vorbehalten.