logo TFheute 768

2024-01-15 Kanaren Tages-Ticker

  • KANAREN: Calima kehrte am vergangenen Wochenende auf die östliche Provinz mit für diese Jahreszeit ungewöhnlich hohen Temperaturen zurück. Lanzarote und Fuerteventura sind die Inseln, die am stärksten vom Schwebestaub betroffen sind. An der Station in Arrecife auf Lanzarote wurden sehr hohe Feinstaubwerte gemessen und die Luftqualität wurde als äußerst ungünstig eingeschätzt. In La Graciosa waren es am Sonntagmorgen fast 27 Grad Celsius. Hohe Temperaturen gab es aber auch auf Gran Canaria und Fuerteventura.
  • TENERIFFA: Am gestrigen Sonntag fanden in verschiedenen Teilen der Insel Wallfahrten statt. Eine davon gab es im Viertel Tigaiga von Los Realejos zu Ehren von San Antonio Abad. Weitere Feste  zu diesem Anlass wurden in Icod de Los Vinos und Arona gefeiert.

  • TENERIFFA: Laut Information des kanarischen Rettungsdienstes wurden am gestrigen Sonntag zwei Wanderer im Gebiet von Anaga durch Hubschraubereinsatz gerettet. Einer erfolgte in Chamorga in der Gemeinde Santa Cruz de Tenerife und der andere in El Batán in der Gemeinde La Laguna. Beide Personen wurden in ein Krankenhaus gebracht.

  • KANAREN: In der Nacht zum Montag wurden vier Boote mit Migranten von der Seenotrettung und der Guardia Civil vor den kanarischen Küsten entdeckt. Zwei Boote mit 124 Menschen kamen nach El Hierro und zwei Boote mit 79 Menschen nach Gran Canaria.

  • KANAREN: Der Präsident der Kanarischen Inseln, Fernando Clavijo, hat sich am heutigen Montag mit Papst Franziskus im Vatikan getroffen. Dabei habe der Papst nach Medienberichten den Menschen auf den Kanarischen Inseln dafür gedankt, dass sie die Migranten mit Würde, Respekt und Solidarität aufgenommen hätten.
 Liken/teilen/kommentieren: 
< Facebook >  < X/Twitter >

 

 

News Archiv
Unter News aus Teneriffa finden sie alle aktuellen Nachrichten und Meldungen des Portals Teneriffa-heute.info. Über das News-Archiv haben Sie Zugriff auf alle zuvor erschienen Beiträge.