logo TFheute 768

2024-03-09 Kanaren Tages-Ticker

Suchaktion an der Küste von Las Coloradas auf Gran Canaria

Die am gestrigen Freitag eingeleitete Suchaktion nach dem Verbleib von zwei Jugendlichen an der Küste von Las Coloradas in der Gemeinde Las Palmas de GranCanaria geht am Samstag weiter. Die Suche erfolgt zu Lande, zu Wasser und aus der Luft. Dafür kommen neben einem Hubschrauber auch Drohnen zum Einsatz.

Festnahmen bei Zwangsräumung auf Fuerteventura

Bei einer gerichtlichen Räumung einer Wohnung in der Gemeinde Corralejo (Fuerteventura) am 5. März wurden nach Medienberichten die drei Insassen von der Guardia Civil festgenommen. Zuvor hatten sie sich geweigert, die Wohnung zu verlassen und hatten sich in ihr verbarrikadiert. Als die Eingangstür gewaltsam geöffnet wurde, soll eine Frau gedroht haben, sich selbst anzuzünden. Mit der Begründung, dass dadurch die körperliche Unversehrtheit der Bewohner gefährdet sei, drangen die Polizisten in die Wohnung ein und nahmen die Betroffenen fest.

2.500 Euro Geldstrafe wegen Müllabstellens außerhalb des Containers

Die Stadtverwaltung von Santa Cruz de Tenerife informiert in einer Pressemitteilung, dass ein Einwohner zu einer Geldstrafe von 2.500 Euro verurteilt wurde, weil er am 25. November 2023 zwischen der Calle Callejón del Combate und der Calle Suárez Guerra außerhalb der leeren Müllcontainer einen Sack mit Müll zurückgelassen hatte, aus dem wiederum Flüssigkeiten ausgelaufen waren. Dies sei ein schwerwiegender Verstoß gemäß der städtischen Verordnung über die Abfallwirtschaft und die Reinigung öffentlicher Räume, die Strafen von 2.000 Euro bis 100.000 Euro vorsehe.

 Liken/teilen/kommentieren: 
< Facebook >  < X/Twitter >

 

 

News Archiv
Unter News aus Teneriffa finden sie alle aktuellen Nachrichten und Meldungen des Portals Teneriffa-heute.info. Über das News-Archiv haben Sie Zugriff auf alle zuvor erschienen Beiträge.