logo TFheute 768

2023-08-06 Kanaren News Ticker

La Gomera: Eine Woche nach dem totalen Stromausfall wieder Normalität

19:30 | Eine Woche nach dem totalen Stromausfall ist auf La Gomera wieder Normalität eingekehrt, obwohl die Verluste noch immer gezählt werden. In diesen Tagen wird auch über die Zukunft des Stromsystems der Insel nachgedacht.
Nach einem Bericht des kanarischen Fernsehsenders RTVC gibt es immer noch keine offiziellen Zahlen zu den Verlusten auf der Insel aufgrund des Stromausfalls. Auch wenn anfangs befürchtet wurde, dass die Touristen nicht mehr auf die Insel kommen würden, ist es in Wirklichkeit zu keinen Stornierungen gekommen. Auch die Feste wurden an diesem Wochenende in Gemeinden wie Hermigua ohne Probleme gefeiert.

Teneriffa: Bei der Wanderung auf Camino San Pedro vom Stein getroffen

19:00 | Ein 52-jähriger Mann, der beim Eintreffen der Rettungskräfte ein mittelschweres Schädel-Hirn-Trauma aufwies und mit einem Rettungswagen in das Universitätsklinikum Hospiten Bellevue gebracht wurde, war bei der Wanderung auf dem Camino San Pedro in der Gemeinde Los Realejos gegen 13.00 Uhr von einem Stein am Kopf getroffen worden.

Kanaren: Weiterer Anstieg der Benzinpreise auf den Inseln

11:00 | Nach einem Bericht des kanarischen Fernsehsenders RTVC ist es die vierte Woche in Folge mit Preiserhöhungen. Und die Vorhersage ist, dass die Benzinpreise in den kommenden Tagen weiter steigen werden.
Auf La Gomera kostete ein Liter Benzin am gestrigen Samstag 40 Cent mehr als auf Teneriffa. Bevor an den Strand oder in die Berge gegangen wird, bevor auf eine andere Insel gefahren oder das Schiff genommen wird, tanken viele Menschen lieber Benzin. Jetzt ist es 20 % teurer als zu Weihnachten.
Die grünen Inseln warten darauf, dass die Regierung der Kanarischen Inseln ihr Versprechen so schnell wie möglich einlöst: Abschaffung der Benzinsteuer. Das könnte eine Ersparnis von bis zu 26 Cent bedeuten.

Spanien: Erneute Hitzewelle auf dem spanischen Festland

10:30 | Nach Information des spanischen staatlichen Wetterdienstes AEMET begannen die Temperaturen auf dem spanischen Festland am gestrigen Samstag wieder zu steigen. Nächste Woche können in Gebieten der nördlichen Halbinsel Temperaturen über 40°C und in der Mitte und im Süden 42 bis 44°C erreicht werden.

Gran Canaria: Mann mit Stichwunde in der Brust aufgefunden

10:00 | Am Sonntagmorgen erhielt die Koordinierungsstelle für Notfälle und Sicherheit der Kanarischen Regierung (CECOES) 1-1-2 um 5.25 Uhr die Meldung, dass ein Mann mit Stichwunden am Körper im Barranco de La Angostura im Bereich der Picknickplätze (Gemeinde Santa Brígida) aufgefunden worden war.
Das medizinische Rettungspersonal brachte den 53-jähriger Mann, der zum Zeitpunkt der Erstversorgung eine schwere Stichwunde in der Brust aufwies, mit einem Krankenwagen in das Hospital Universitario Insular de Gran Canaria.
Die Guardia Civil hat die Ermittlungen zu diesem Vorfall aufgenommen.

News Archiv
Unter News aus Teneriffa finden sie alle aktuellen Nachrichten und Meldungen des Portals Teneriffa-heute.info. Über das News-Archiv haben Sie Zugriff auf alle zuvor erschienen Beiträge.