logo TFheute 768

2024-01-21 Kanaren Tages-Ticker

La Palma: Tödlicher Sturz ins Meer

Am Samstagnachmittag stürzte an der Costa de Los Franceses in der Gemeinde Garafía ein Mann von einem Felsen ins Meer. Nach der Rettung mit einem Hubschrauber wurde er ins Hospital General de La Palma gebracht, wo er in schwerem Zustand eingeliefert wurde und später verstarb.

El Hierro: Migrant wegen Unterkühlung verstorben

Am Sonntagmorgen begleitete die Seenotrettung ein Boot mit 66 Migranten in den Hafen von Restinga. Sieben Personen benötigten Hilfe, von denen zwei Männer mit Unterkühlung, einer schwer und einer mittelschwer, ins Krankenhaus gebracht wurden. Einer ist inzwischen verstorben.

Kanaren: Atemwegsinfektionen über dem spanischen Durchschnitt

Die Atemwegsinfektionen auf den Kanarischen Inseln liegen nach einem Bericht des kanarischen Fernsehsenders RTVC weiterhin über dem nationalen Durchschnitt Spaniens. In der letzten Woche ist jedoch ein allgemeiner Rückgang der Infektionen zu verzeichnen. Die Übertragung von Atemwegsviren ist sehr ansteckend. Nach dem Anstieg zu Weihnachten gibt es nur noch eine Altersgruppe, in der die Infektionen weiter zunehmen: Kinder zwischen 1 und 14 Jahren.

 Liken/teilen/kommentieren: 
< Facebook >  < X/Twitter >

 

 

Die aktuellen News

News Archiv
Unter News aus Teneriffa finden sie alle aktuellen Nachrichten und Meldungen des Portals Teneriffa-heute.info. Über das News-Archiv haben Sie Zugriff auf alle zuvor erschienen Beiträge. 

Suche bei Google