logo TFheute 768

2023-08-10 Kanaren Warnstufen Gesundheit
Bild-Quelle: Gobierno de Canarias

GRAN CANARIA:

Bleibt vorerst bis zum 16. August 2023 bestehen.

  • Rote Warnung: Agüimes, Artenara, Ingenio, Mogán, San Bartolomé de Tirajana, Aldea de San Nicolás, Santa Lucía de Tirajana, Tejeda, Valsequillo und Vega de San Mateo. Santa Brígida bis zum 15. August.
  • Orange Warnung: Telde und Valleseco (11. bis 13. August).
  • Gelbe Warnung: Teror (11. August).

LANZAROTE:

Bleibt vorerst bis zum 14. August 2023 bestehen.

  • Rote Warnung: Arrecife, San Bartolomé und Tías.
  • Orange Warnung: Yaiza (11. bis 13. August).
  • Gelbe Warnung: Teguise (11. bis 13. August).

FUERTEVENTURA:

Hält vorläufig bis zum 15. August 2023 an.

  • Rote Warnung: Antigua (bis 13.), La Oliva (bis 14.), Betancuria und Tuineje (bis 15. August).
  • Gelbe Warnung: Puerto del Rosario (bis zum 13. August).

TENERIFE:

Bleibt vorerst bis zum 15. August 2023 bestehen.

  • Rote Warnung: Adeje, Arafo, Arico, Arona, Candelaria, Fasnia, Granadilla, Guía de Isora, Güímar, La Orotava, Los Realejos, San Miguel de Abona und Vilaflor.
  • Orange Warnung: Puerto La Cruz (11. bis 15. August).
  • Gelbe Warnung: Santiago del Teide (bis 15. August).

LA PALMA:

Bleibt vorerst bis zum 15. August 2023 bestehen.

  • Rote Warnung: Los Llanos de Aridane und El Paso.
  • Orange Warnung: Breña Alta (11. bis 14. August) und Tazacorte (11. bis 15. August).
  • Gelbe Warnung: Fuencaliente (11. bis 14. August) und Santa Cruz de La Palma (11. und 15. August).

News Archiv
Unter News aus Teneriffa finden sie alle aktuellen Nachrichten und Meldungen des Portals Teneriffa-heute.info. Über das News-Archiv haben Sie Zugriff auf alle zuvor erschienen Beiträge.