2024-01-12 Kanaren Vorwarnung
Küstenwarnung | Bild-Quelle: Gobierno de Canarias

Schlechte Seebedingungen entstehen durch einen kombinierten Seegang aus dem Westen und/oder Nordwesten mit einer Wellenhöhe von 2 bis 4 Metern. Der höchste Wellengang wird die Nord- und Westküste von La Palma und El Hierro erreichen, aber auch die Küsten von La Gomera, den Norden von Teneriffa, den Norden und Südwesten von Gran Canaria sowie den Norden und Westen der Inseln Fuerteventura und Lanzarote.

Die Bevölkerung wird dringend gebeten, die Ratschläge der Generaldirektion für Notfälle zum Selbstschutz zu befolgen.

 Liken/teilen/kommentieren: 
< Facebook >  < X/Twitter >

 

 

► Zum News-Archiv

Über das News-Archiv haben Sie Zugriff auf alle zuvor erschienenen Beiträge.

Copyright © 2024 Teneriffa-heute | Kanarische Inseln aktuell. Alle Rechte vorbehalten.