logo TFheute 768

2023-08-15 Meldungen Nachrichten Kanaren Lanzarote

Laut einer Erklärung der Guardia Civil hat die Kriminalpolizeieinheit des Kommandos von Las Palmas eine Untersuchung eingeleitet, um das Verschwinden des britischen Touristen Gary James Watson zu klären, der seit dem 17. März auf Lanzarote vermisst wird.

Auf Bildern, die von Überwachungskameras aufgenommen wurden, sei zu sehen, wie eine Person mit dem Touristen am Tag seines Verschwindens durch die Straßen des Touristenortes Puerto del Carmen im Südosten der Insel geht.

Deshalb wurde der Aufruf gestartet, um den möglichen Zeugen ausfindig zu machen, der kurz vor seinem Verschwinden Kontakt mit dem Vermissten hatte.

Der Mann, den die Guardia Civil sucht, ist zwischen 60 und 70 Jahre alt, hat eine kräftige Statur, graue Haare und trug zum Zeitpunkt der Aufnahme eine hellbraune Sportjacke, ein weißes Hemd und eine lange dunkle Hose. Am 17. März war er zu Fuß auf den Avenidas Las Playas und Italia in Puerto del Carmen unterwegs.

Um Informationen über diese Person zu erhalten, hat die Guardia Civil jedem, der Hinweise geben kann, die Telefonnummer 928.32.04.00 mit den Durchwahlen 1617063 und 1617061, sowie die E-Mail-Adresse gc-cmd-palmasgrancanaria-pjpersonas @ guardiacivil.org zur Verfügung gestellt.

2023 08 15 Lanzarote Zeuge Guardia Civil
Foto eines möglichen Zeugen, der von der Guardia Civil gesucht wird. | Bild: Guardia Civil

News Archiv
Unter News aus Teneriffa finden sie alle aktuellen Nachrichten und Meldungen des Portals Teneriffa-heute.info. Über das News-Archiv haben Sie Zugriff auf alle zuvor erschienen Beiträge.