2024 07 03 Teneriffa San Isidro
Betroffener Straßenbereich in San Isidro | Bild-Quelle: Diario de Tenerife

Konkret handelt es sich um die Sanierung des Straßenbelags zwischen den Kilometern 5+700 und 7+000, die am Dienstag begann und bis zum 9. Juli andauert.

Um die Auswirkungen auf den Verkehr zu verringern, werden alle Arbeiten nachts zwischen 22.00 und 6.00 Uhr durchgeführt. Um den Verkehrsfluss nicht zu beeinträchtigen, wurden Umleitungen entlang der an die TF-64 angrenzenden Straßen eingerichtet.

Die Arbeiten bestehen im Wesentlichen darin, die derzeitige Deckschicht durch Abfräsen zu entfernen und durch ein 5 cm dickes bituminöses Gemisch mit Asphaltbeton vom Typ AC 16 Surf 50/70 D zu ersetzen. Diese Arbeiten werden durch die Erneuerung der horizontalen Beschilderung ergänzt.

Das Cabildo de Tenerife bittet die Benutzer der Straße um äußerste Vorsicht und darum, den Hinweisen des Straßenpersonals und der Beschilderung, die im Bereich der Arbeiten aufgestellt werden, Beachtung zu schenken.

► Zum News-Archiv

Über das News-Archiv haben Sie Zugriff auf alle zuvor erschienenen Beiträge.

Copyright © 2024 Teneriffa-heute | Kanarische Inseln aktuell. Alle Rechte vorbehalten.