logo TFheute 768

2023-10-27 Teneriffa Honig-Wettbewerb
Regionaler Honigwettbewerb | Bild-Quelle: Diario de Tenerife

Insgesamt 65 Honigproben aus Teneriffa, La Palma, El Hierro, La Gomera, Gran Canaria und Fuerteventura nahmen an dieser Initiative teil, die, wie der Inselrat Valentín González erklärte, „darauf abzielt, den Honig von Teneriffa und den Kanarischen Inseln als ein Spitzenprodukt zu fördern“.

Die Teilnehmer konnten ihre Produkte in der Kategorie der Mehrblüten-Honige (mild, mittel und intensiv) und der Einblüten-Honige vorstellen.

Dieses Jahr ging der Preis für den besten Honig mit Ursprungsbezeichnung an Eustaquio González Bello mit der Marke „El Productor“ von der Insel Teneriffa, während der beste Honig ohne Ursprungsbezeichnung an Jonay Fernández aus El Hierro mit der Marke „Aromas de El Hierro“ ging. Der Preis für die beste Präsentation ging an Sara Rodríguez mit der Marke „Finca Las Pérez“.

Der Inselrat für den primären Sektor, Valentín González, betonte die Bedeutung und das Prestige dieser Veranstaltung, die in diesem Jahr ihre 27. Ausgabe feiert und die in diesem Jahr eine besondere Bedeutung habe, da der Bienenzuchtsektor einer der Teilsektoren der Viehzucht sei, der am stärksten von dem schrecklichen Feuer betroffen sei, das Teneriffa seit dem 15. August heimgesucht habe. In diesem Sinne schloss er: „Von Seiten des Cabildo werden wir Hand in Hand mit den Imkern Arbeitslinien fördern, um die Auswirkungen des Brandes auf die Imkereiproduktion Teneriffas so weit wie möglich zu minimieren“.

 

 

News Archiv
Unter News aus Teneriffa finden sie alle aktuellen Nachrichten und Meldungen des Portals Teneriffa-heute.info. Über das News-Archiv haben Sie Zugriff auf alle zuvor erschienen Beiträge. 

Copyright © 2024 Teneriffa-heute | Kanarische Inseln aktuell. Alle Rechte vorbehalten.