logo TFheute 768

2023-07-03 Teneriffa Inselpräsidentin
Die neue Inselpräsidentin Rosa Dávila | Bild-Quelle: Twitter @CabildoTenerife

Pedro Martín war am 27. Juni als Vertreter der Liste mit den meisten Stimmen bei den Kommunalwahlen zum Präsidenten des Cabildo von Teneriffa wiedergewählt worden. Die PSOE stellte elf Abgeordnete, vor der CC mit zehn, der PP mit acht sowie VOX mit zwei Abgeordneten.

Dávila wurde am heutigen Montag mit den 18 Stimmen der CC und der PP sowie der Stimmenthaltung der PSOE und Vox als Präsidentin bei der Plenarsitzung am heutigen Montag ernannt.

Die neue Präsidentin erklärte nach Medienberichten, es sei eine Ehre, die gesamte Bevölkerung Teneriffas in einer neuen Ära zu vertreten, die im Cabildo beginne. Sie würdigte die Zusammenarbeit von Martín bei der Amtsübergabe und verteidigte die „Stabilität, Solidität und Mäßigung“ des Paktes mit der PP.

Dávila erklärte auch, dass eine Politik gefördert werden solle, die auf Wohlfahrt und die Beseitigung der Armut abziele. Die Wirtschaft werde durch Innovation und Forschung diversifiziert, und die Kultur werde ein Hebel für Wandel und Transformation sein.

 Facebook | Twitter

News Archiv
Unter News aus Teneriffa finden sie alle aktuellen Nachrichten und Meldungen des Portals Teneriffa-heute.info. Über das News-Archiv haben Sie Zugriff auf alle zuvor erschienen Beiträge.