logo TFheute 768

2023-10-22 Teneriffa Bauarbeiten Autobahn
Sanierungsarbeiten auf der Autobahn | Bild-Quelle: Diario de Tenerife

 

Die Arbeiten bestehen zunächst aus der Sanierung der Fahrbahndecke in den Abschnitten zwischen den Kilometern 6+000 bis 14+550 auf der rechten Fahrbahn (Richtung Süden) und 14+700 bis 10+550 auf der linken Fahrbahn (Richtung Santa Cruz), in den Gemeinden Santa Cruz de Tenerife, El Rosario und Candelaria.

Der Inselrat für Straßenbau, Dámaso Arteaga, erklärte dazu, dass die Arbeiten am heutigen Sonntag beginnen und voraussichtlich sechs Tage dauern werden.

„Die Sanierungsarbeiten werden die enormen Mängel, den Verfall und die Verschlechterung des Straßenbelags dieser Straße beheben, die derzeit von mehr als 91.000 Fahrzeugen pro Tag befahren wird, von denen 4.006 schwere Fahrzeuge sind, wie aus den Daten der Technischen Messeinheit des Cabildo de Tenerife hervorgeht. Die Sanierung wird zu einer erheblichen Verbesserung dieser Straße führen, sowohl in Bezug auf ihre Funktionalität, den Benutzerkomfort, die Verkehrssicherheit und die Kapazität“, so Arteaga.

Die Sperrung des rechten und mittleren Fahrstreifens und die Umleitung des Verkehrs erfolgt durch die erforderliche Beschilderung und Signalisierung, die von Signalgebern an den Kreuzungen unterstützt wird, so dass der Verkehr jederzeit auf der linken Spur fließen kann.

Die Arbeiten werden wie folgt verteilt

Von Sonntag (22. Oktober) bis Dienstag (24. Oktober) beginnt zwischen den Kilometern 11+050 bis 14+550 die Sanierung des rechten Fahrbahnbelags der rechten Fahrspur (Richtung Süden). Die rechte und die mittlere Fahrspur werden gesperrt. Betroffen sind die Anschlussstelle Barranco Hondo am ersten Tag (Sonntag) und die Anschlussstelle Caletillas am letzten Tag (Dienstag) in Richtung Süden. Der Busverkehr in Richtung Süden wird an beiden Anschlussstellen (Sonntag an der Anschlussstelle Barranco Hondo und Dienstag, 24. Oktober, an der Anschlussstelle Caletillas) unterbrochen.

Am Mittwoch (25. Oktober) werden auf der rechten und linken Fahrspur (Richtung Santa Cruz de Tenerife) zwischen den Kilometern 14+700 und 13+800 Sanierungsarbeiten am Straßenbelag durchgeführt, wobei die rechte und die mittlere Fahrspur unterbrochen werden, was die Anschlussstellen Punta Larga und Las Caletillas in Richtung Santa Cruz betrifft. Darüber hinaus wird der Busverkehr in Richtung Santa Cruz an beiden Anschlussstellen unterbrochen.

Am Sonntag (29. Oktober) schließlich beginnen die Arbeiten zur Instandsetzung der Fahrbahndecke und der rechten Fahrspur (Richtung Süden) zwischen den Kilometern 5+875 und 6+500, wobei die rechte und die mittlere Fahrspur gesperrt werden. Die Anschlussstellen Añaza und Radazul - El Chorrillo in Richtung Süden sind betroffen. Der Busverkehr in Richtung Süden wird an beiden Anschlussstellen unterbrochen.

 

 

Die aktuellen News

News Archiv
Unter News aus Teneriffa finden sie alle aktuellen Nachrichten und Meldungen des Portals Teneriffa-heute.info. Über das News-Archiv haben Sie Zugriff auf alle zuvor erschienen Beiträge. 

Suche bei Google