logo TFheute 768

2023-09-21 Teneriffa Fest Santa Cruz Titel
Bild-Quelle: Ayuntamiento de S/C de Tenerife

 

 

Die Feierlichkeiten werden in diesem Jahr an drei Tagen stattfinden und alle Gedenkveranstaltungen werden vom Konsistorium der Hauptstadt, der Tertulia Amigos del 25 de Julio und der Asociación Histórico-Cultural 25 de Julio de 1797 organisiert.

Die Aktivitäten, die direkt mit der Nachstellung zusammenhängen, beginnen am Freitag, den 22. September, mit der Einweihung des Lagers auf der Plaza del Duque de Santa Elena ab 19.00 Uhr. Anschließend, um 21.00 Uhr, findet die Nachstellung der Landung der englischen Truppen in der Umgebung des Castillo Negro statt.

Am Samstag wird die Logistik der Nachstellung auf das Gelände der Plaza del Duque de Santa Elena verlegt, wo um 10.30 Uhr das Lager eröffnet wird und die Fahnen der am Konflikt beteiligten Truppen gehisst werden. Bis 18.00 Uhr finden verschiedene Übungen und Truppenbewegungen statt, und der Zugang zum Lager ist für die Öffentlichkeit möglich.

Auch in diesem Jahr wird die Burg von Paso Alto der Ort sein, an dem die Flagge Karls III. gehisst wird. Das findet um 12.00 Uhr mittags statt.

Straßenschlachten

Eine der publikumswirksamsten Veranstaltungen ist die Nachstellung der Landung, bei der Nelson verwundet wurde, und der Straßenschlachten zwischen den Briten und den von General Gutiérrez befehligten Truppen im historischen Zentrum der Stadt. Die Veranstaltung beginnt am Samstag um 20.30 Uhr im Bereich der Plaza de España und im Barranco Santos.

Am Sonntag um 12.00 Uhr werden die Unterzeichnung der englischen Kapitulation und die Wiedereinschiffung dieser Truppen auf den Plätzen von La Candelaria, im Bereich des Palacio de Carta und auf der Plaza de España dargestellt.

 

 

News Archiv
Unter News aus Teneriffa finden sie alle aktuellen Nachrichten und Meldungen des Portals Teneriffa-heute.info. Über das News-Archiv haben Sie Zugriff auf alle zuvor erschienen Beiträge.