Kanarischer Rettungsdienst
Bild-Quelle: 1-1-2 Canarias (Archiv)

ANZEIGE


<

Nach Meldung des kanarischen Rettungsdienstes wurde die Verunglückte mit einem Rettungswagen zum Hubschrauberlandeplatz der Feuerwehr von Adeje gebracht, von wo aus sie in kritischem Zustand mit einem Rettungshubschrauber zum Hospital Universitario Nuestra Señora de la Candelaria überführt wurde.

Die Polizei hat entsprechende Ermittlungen aufgenommen.

► Zum News-Archiv

Über das News-Archiv haben Sie Zugriff auf alle zuvor erschienen Beiträge.

Copyright © 2024 Teneriffa-heute | Kanarische Inseln aktuell. Alle Rechte vorbehalten.