logo TFheute 768

2023-10-12 Teneriffa Waldbrand Donnerstag
Bild-Quelle: Gobierno de Canarias

 

 

Im Bereich Mamio-Orotava hatte sich das Feuer, nachdem einige Warnungen über Flammen oder Glut am Hang eingegangen waren, bis zum Morgen abgeschwächt.

In Santa Ursula haben die Bodenteams an den Brandherden gearbeitet und werden weitere Stellen zwischen Las Banderolas und Las Charquitas bekämpfen.

Im Bereich Ravelo schließlich wurde das gesamte Gebiet der Reaktivierung abgekühlt, und die Glutnester im Inneren des Gebiets Aguilillas werden gelöscht, um ein Aufflackern zu vermeiden, das durch den Wind ausgelöst werden könnte.

Am heutigen Donnerstag werden zusätzlich zu den am Boden eingesetzten Teams neun Löschflugzeuge eingesetzt.

Gestern haben die Einsatzkräfte aus der Luft insgesamt 357 Löschungen mit 441.200 Litern Wasser durchgeführt.

 

 

News Archiv
Unter News aus Teneriffa finden sie alle aktuellen Nachrichten und Meldungen des Portals Teneriffa-heute.info. Über das News-Archiv haben Sie Zugriff auf alle zuvor erschienen Beiträge. 

Copyright © 2024 Teneriffa-heute | Kanarische Inseln aktuell. Alle Rechte vorbehalten.