logo TFheute 768

2023-12-29 Teneriffa Playa Los PatosBild-Quelle: Ayuntamiento de la Villa de La Orotava

Laut des veröffentlichen Dekrets wurde die örtliche Polizei am 25. Dezember darüber informiert, dass sich an einem Teil des Abhangs des Strandes Los Patos ein großer Steinschlag ereignet hat, rechts von der Treppe zum Meer. Daraufhin wurden die Zugänge zum Strand gesperrt.

Am 27. Dezember wurde das betroffene Gebiet von Spezialisten besichtigt und es wurden zwei Bereiche mit großen Erdrutschen festgestellt. Im oberen Teil des Hangs befinden sich große Felsen, die völlig lose sind und sich sehr leicht lösen und herabfallen und dabei andere mitreißen können. Darüber hinaus gibt es eine Zwischenschicht mit Felsen kleineren Volumens, vermischt mit lehmigen Elementen, die ebenfalls instabil sind. Es haben sich Höhlen gebildet, die durch Erosion entstanden sind. Durch das freitragende Material ein hohes Risiko von Erdrutschen durch Ablösung.

Die visuelle Inspektion des betroffenen Hangs zeigt, dass sich der Hang aufgrund der Risse im vorhandenen Basaltmaterial und der Ansammlung von losem Material auf der geneigten Ebene in diesem Bereich in einem ernsten Zustand befindet. Das Material ist gemischt und wird von Schlackenschichten gestützt, die ein hohes Maß an Instabilität aufweisen, was jederzeit zu Erdrutschen führen kann.

In Anbetracht des beschriebenen Zustands kommt das Technische Büro zu dem Schluss, dass der Strand bis zur Durchführung der notwendigen Arbeiten gesperrt werden muss, um die Sicherheit der Benutzer zu gewährleisten.

 Liken/teilen/kommentieren: 
< Facebook >  < X/Twitter >

 

 

News Archiv
Unter News aus Teneriffa finden sie alle aktuellen Nachrichten und Meldungen des Portals Teneriffa-heute.info. Über das News-Archiv haben Sie Zugriff auf alle zuvor erschienen Beiträge.