logo TFheute 768

2023-06-23 Teneriffa Santa Cruz
Bild-Quelle: Ayuntamiento de S/C de Tenerife

Laut einer Pressemitteilung der Stadtverwaltung werden die Kanalisierungsarbeiten in drei Abschnitte unterteilt, die voraussichtlich in den ersten zwei Wochen des Septembers abgeschlossen sein werden. Die ersten Beschilderungsarbeiten am Sonntagnachmittag, dem 25. Juni, werden die Verkehrsanbindung der Inselhauptstadt beeinträchtigen.

In dieser ersten Phase der Arbeiten wird es zu Verkehrsänderungen kommen, da die Zufahrtsspuren zur Autobahn Nord (TF-5), die der Raffinerie am nächsten liegt, gesperrt werden müssen.

Außerdem muss die Abfahrt der Avenida Manuel Hermoso Rojas von der Kreuzung mit der TF-5 und der Calle Álvaro Rodríguez López bis zur Calle Clara Campoamor gesperrt werden.

Die letztgenannte Straße wird nur bergab führen, um den Verkehrsfluss an dieser Stelle zu erleichtern. Als zusätzliche Sicherheitsmaßnahme sind die Einrichtung von provisorischen Ampeln und die Anwesenheit von Angehörigen der örtlichen Polizei vorgesehen, vor allem in den ersten Tagen der Umbaumaßnahmen.

Für die Umgestaltung während dieser ersten Phase, die Ende Juli abgeschlossen sein wird, wurde vorgeschlagen, dass Fahrzeuge, die von der TF-5 kommen, die Calle Álvaro Rodríguez López bis zu ihrem Ziel benutzen, oder dass sie anschließend von dieser Straße auf die Avenida Manuel Hermoso Rojas abbiegen und die Calle Clara Campoamor benutzen. Der Verkehr aus dem Stadtviertel Buenos Aires wird über die nicht von den Bauarbeiten betroffenen inneren Fahrspuren der TF-5 in die Stadt einfahren und kann die oben genannte Strecke nehmen. Es ist geplant, den notwendigen Zugang zu den Raffinerieanlagen durch das Baugebiet zu gewährleisten.

Der gesamte betroffene Bereich wird mit der obligatorischen Beschilderung versehen, um Autofahrer und Fußgänger über die Straßensperrungen, Alternativrouten und andere Hinweise zu informieren.

Für die zweite Phase, die im August durchgeführt werden soll, ist ebenfalls ein spezieller Verkehrsplan vorgesehen, damit die Arbeiten mit dem Fahrzeugverkehr vereinbar sind. Die dritte Phase schließlich wird zwischen August und den ersten beiden Septemberwochen durchgeführt, um die Auswirkungen zu Beginn des nächsten Schuljahres und nach der Rückkehr aus der Sommerpause möglichst gering zu halten.

 Facebook | Twitter

News Archiv
Unter News aus Teneriffa finden sie alle aktuellen Nachrichten und Meldungen des Portals Teneriffa-heute.info. Über das News-Archiv haben Sie Zugriff auf alle zuvor erschienen Beiträge. 

Suche bei Google