Waldbrand bei Los Realejos
Bild-Quelle: Twitter @CabildoTenerifeias


Durch den Einsatz von Bodenkräften und eines Hubschraubers konnte der Brand in kurzer Zeit gelöscht werden. Nach Information der Inselregierung sind etwa 1.600 Quadratmeter Waldfläche betroffen.

Der Hubschrauber wurde inzwischen abgezogen, Einsatzkräfte des Brifor am Boden sind noch vor Ort.

Am Abend wurde die Schätzung der betroffenen Fläche aktualisiert. Demnach handelt es sich um 2.500 Quadratmeter, vorwiegend Heidekraut.



 

 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.