Puppenausstellung Garachico
Bild-Quelle: Diario de Tenerife

Die Ausstellung über die Kunst der traditionellen Puppenherstellung ist noch bis Freitag, den 25. Februar, im Castillo San Miguel von Garachico zu sehen … 
> Hier weiterlesen

Bei der Eröffnung erklärte die Direktorin für sozioökonomische Entwicklung der Insel, Ermitas Moreira, dass diese Initiative darauf abziele, einen Teil des Erbes bekannt zu machen und zu verbreiten, das von den Vorfahren erhalten geblieben ist und das einen unbestreitbaren Reichtum und eine große Vielfalt aufweise, wie zum Beispiel die traditionelle und typische Kleidung.

Die Ausstellung kann von Montag bis Samstag von 10.00 bis 16.00 Uhr besucht werden.

Alle ausgestellten Stücke sind handgefertigt und in traditionelle und typisch kanarische Trachten gekleidet, die mit denselben Materialien hergestellt wurden, die auch für ihre frühere Herstellung verwendet wurden.

Diese Kleidungsstücke wurden von den Bauern der acht Inseln zu Beginn des 19. Jahrhunderts getragen und vor allem von Alfred Diston und Pereira Pacheco gesammelt. Sie stammen aus einer Zeit, die durch die Verwendung einheimischer, mit Naturprodukten gefärbter und auf Handwebstühlen gewebter Wolle gekennzeichnet war.

Ergänzt wird die Ausstellung durch Bilder von Alfred Diston, einem Mitglied der Akademie der Schönen Künste der Provinz Santa Cruz de Tenerife, der im April 1861 in Puerto de la Cruz gestorben ist.

 

 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.