logo TFheute 768

2024-02-16 Fuerteventura gestrandetes Boot
Bild-Quelle: Gobierno de Canarias

Am Freitagvormittag fand eine weitere Koordinierungssitzung statt, um die Möglichkeiten zur Bergung des gestrandeten Bootes zu bewerten.

Die an den Arbeiten beteiligten Dienste haben das Schleppen des Bootes aufgrund der Umweltschäden, die es in einem besonders geschützten Naturgebiet verursachen könnte, ausgeschlossen und werden die notwendigen Verankerungen vornehmen, um zu verhindern, dass der Sturm weitere Schäden an der Struktur des Bootes verursacht.

Das Boot war am Mittwochmorgen in dem besonders geschützten Naturgebiet auf Grund gelaufen. Die fünf deutschen Besatzungsmitglieder konnten unverletzt geborgen werden.

 Liken/teilen/kommentieren: 
< Facebook >  < X/Twitter >

 

 

News Archiv
Unter News aus Teneriffa finden sie alle aktuellen Nachrichten und Meldungen des Portals Teneriffa-heute.info. Über das News-Archiv haben Sie Zugriff auf alle zuvor erschienen Beiträge.