2023 02 27 Kanaren News Ticker


Kanaren: Bedenken zur Anbindung an das spanische Festland

Die International Airlines Group (IAG), die von Iberia und Vueling beherrscht wird, hat die Fluggesellschaft Air Europa übernommen. Damit wird sie drei von vier Sitzplätzen für Flüge zwischen dem spanischen Festland und den Kanarischen Inseln kontrollieren. Dies könnte nach einem Bericht des kanarischen Fernsehsenders RTVC die Anbindung der Inseln beeinträchtigen.

Diese Befürchtung habe zwei Gründe: Zum einen könnten sich die Flüge überschneiden, was bedeuten würde, dass es weniger Flüge oder weniger Reisen zu den Inseln geben könnte. Zum anderen könnten die Flugpreise aufgrund des fehlenden Wettbewerbs ansteigen, was bereits seit mehreren Monaten Anlass zur Sorge gibt und zu Beschwerden der Nutzer führt.

Gran Canaria: Gerettete Migranten zum Hafen von Arguineguín gebracht

In der Nacht zum Montag brachte die Seenotrettung 75 Migranten zum Hafen von Arguineguín, nachdem sie in einem Boot südlich von Gran Canaria entdeckt worden waren.

Einer von ihnen wurde mit Dehydrierung ins Krankenhaus gebracht.

Teneriffa: Tödlicher Motorradunfall auf der Süd-Autobahn

Bei einem Sturz auf dem Mittelstreifen der Autobahn TF-1 in der Gemeinde Candelaria gegen 12.40 Uhr verletzte sich ein Motorradfahrer so schwer, dass er noch am Unfallort verstarb.

Beim Eintreffen der medizinischen Rettungskräfte konnten diese nur noch den Tod des Verletzten bestätigen. Die Guardia Civil leitete entsprechende Ermittlungen ein.

► Zum News-Archiv

Über das News-Archiv haben Sie Zugriff auf alle zuvor erschienen Beiträge.

Copyright © 2024 Teneriffa-heute | Kanarische Inseln aktuell. Alle Rechte vorbehalten.