logo TFheute 768

2023 04 16 Kanaren News Ticker

Teneriffa: Rückbenennung einer Straße in Santa Cruz

Ein Gericht ordnet an, dass eine Straße in Santa Cruz de Tenerife ihren früheren Namen zurückerhält. Nach Ansicht des Gerichts wurde das vorgeschriebene Verfahren nicht eingehalten, da der Bürgermeister José Manuel Bermúdez die Änderung ohne zwingenden Grund per Dekret vornahm.

Nach Medienberichten hat das Verwaltungsgericht von Santa Cruz de Tenerife angeordnet, dass die Calle Tolerancia, die 2020 in Arquitectos Saavedra y Díaz Llanos umbenannt wurde, wieder ihren alten Namen erhalten soll.

Die Umbenennung war von einem Anwohner der Straße angefochten worden.

Zu den Formalitäten bei einer möglichen Umbenennung per Dekret gehören die vorherige Anhörung der Fraktionen durch den Bürgermeister oder das Vorliegen eines Berichts, aus dem hervorgeht, dass dieser Schritt aufgrund eines Bürgerbegehrens dringend erforderlich ist. Dies lag aber nicht vor.

Teneriffa: Hinweis zur Wasserversorgung in der Gemeinde Granadilla

Das Ayuntamiento von Granadilla de Abona teilt über das Amt für Allgemeine Dienste mit, dass das mit der Wasserversorgung beauftragte Unternehmen Verbesserungsarbeiten am Versorgungsnetz in den Gebieten Sotavento, La Mareta, Casablanca und Los Abrigos durchführen wird.

Infolge dieser Arbeiten kann es am kommenden Dienstag im genannten Gebiet zu Schwankungen des Durchflusses und des Drucks kommen.

Gran Canaria: 53-jährige Frau seit einer Woche vermisst

Die Vereinigung SOS Desaparecidos hat eine Hilfsaktion gestartet, um die in San Bartolomé de Tirajana vermisste Anna Karin Bengtsson zu finden.

Die 53-jährige Frau verschwand am 9. April und ist laut Beschreibung des Vereins 1,60 Meter groß, schlank, hat blonde Haare und blaue Augen.

Der Verein bittet alle, die Hinweise geben können, sich unter den Telefonnummern (+34) 617 126 909 und (+34) 649 952 957 sowie per E-Mail an sosdesaparecidos @ sosdesaparecidos.es zu melden.

2023-04-16 vermisstBild-Quelle: Twitter @sosdesaparecido

Gran Canaria: Mit Herz-Atem-Stillstand aus dem Meer geborgen

Am Sonntagnachmittag wurde gegen 14.30 Uhr ein Mann an der Playa de La Laja in Gemeinde Las Palmas de Gran Canaria mit Herz-Atem-Stillstand aus dem Meer geborgen.

Surfer, die sich in der Nähe aufhielten, bargen den Mann, der in einem felsigen Gebiet einen Schlag auf den Kopf erhalten hatte und mit dem Gesicht nach unten im Meer trieb. Nachdem sie sich vergewissert hatten, dass er einen Herz- und Atem-Stillstand erlitten hatte, begannen sie auf telefonische Anweisung einer im Operationssaal anwesenden Krankenschwester mit Wiederbelebungsmaßnahmen.

Das medizinische Rettungspersonal setzte die grundlegenden und fortgeschrittenen Wiederbelebungsmaßnahmen ohne Erfolg fort und stellte den Tod des Mannes fest.

Fuerteventura: Deutsche Frau aus dem Hotel-Pool gerettet

Am Sonntagnachmittag wurde gegen 15.00 Uhr in einem Hotel in der Avenida del Saladar in der Gemeinde Pájara eine Frau deutscher Herkunft aus dem aus dem Swimmingpool gerettet.

Zunächst wies eine im Einsatzraum anwesende Krankenschwester den Alarmierenden telefonisch an, der betroffenen Frau Erste Hilfe zu leisten.

Das medizinische Rettungspersonal untersuchte und versorgte das Opfer nach dem Eintreffen am Ort. Die Betroffene wurde dann in ernstem Zustand mit einem Krankenwagen in das Hospital General de Fuerteventura gebracht.

Teneriffa: Hubschraubereinsatz für Wandrerin im Barranco de Masca

Am Sonntag gegen 12.30 Uhr wurde der kanarische Notdienst 112 alarmiert, weil eine 61-jährige Frau bei der Wanderung im Barranco de Masca gesundheitliche Probleme bekam.

Angehörige der Feuerwehr erreichten die Betroffene, übernahmen die Erstversorgung und brachten sie in ein sicheres Gebiet, um sie aus der Luft zu evakuieren. Ein Rettungshubschrauber nahm die Frau auf und brachte sie zum Hubschrauber der Freiwilligen Feuerwehr von Adeje.

Am Boden angekommen, untersuchte und versorgte das medizinische Rettunspersonal die Wandrerin, die danach mit einem Krankenwagen ins Krankenhaus gebracht wurde.

Die aktuellen News

News Archiv
Unter News aus Teneriffa finden sie alle aktuellen Nachrichten und Meldungen des Portals Teneriffa-heute.info. Über das News-Archiv haben Sie Zugriff auf alle zuvor erschienen Beiträge. 

Suche bei Google