logo TFheute 768

2023-12-22 Kanarische InselnBild-Quelle: Gobierno de Canarias

 

Der leistungsstarke Algorithmus von TikTok zeigt den Nutzern kurze Videos, die sich auf ihre Interessen beziehen, mit einer maximalen Dauer von drei Minuten, mit schnellen und leicht zu konsumierenden Inhalten. Mit anderen Worten, die Nutzer folgen nicht den Profilen, die sie interessieren, sondern das soziale Netzwerk selbst versorgt sie mit Inhalten, die auf ihrem Geschmack und ihren Vorlieben basieren, was bedeutet, dass sie auf TikTok zahlreiche Aufrufe erzielen können, ohne eine Masse an Followern zu haben, wie es beispielsweise auf Instagram der Fall ist.

Die Gründe, warum Turismo de Canarias seine ersten beiden TikTok-Konten eröffnet, liegen nicht nur in dem starken Wachstum, das dieses soziale Netzwerk in den letzten Jahren erfahren hat – mit mehr als 1,023 Millionen aktiven Nutzern pro Monat weltweit –, sondern auch in der Bedeutung, die es für die Urlaubsplanung seiner Nutzer hat.

77 % der Personen, die ein TikTok-Konto haben, sagen, dass dieses soziale Netzwerk eine wichtige Rolle bei der Entdeckung oder Empfehlung eines Reiseziels gespielt habe. Darüber hinaus halten 62 % der Nutzer reisebezogene Inhalte auf dem sozialen Netzwerk für authentisch und 68 % geben an, ein Produkt gekauft zu haben, nachdem sie es auf TikTok gesehen hatten.

Diese beiden Konten auf TikTok (@holaislascanarias und @hellocanaryislands) werden zu den bestehenden Konten der kanarischen Marke auf Facebook (10 Sprachen), YouTube (16 Sprachen), Weibo (das wichtigste soziale Netzwerk in China) und Instagram (9 Sprachen) hinzugefügt, wobei letzteres das soziale Netzwerk ist, in das die Marke die meisten ihrer Bemühungen investiert.

 Liken/teilen/kommentieren: 
< Facebook > < X/Twitter

 

 

News Archiv
Unter News aus Teneriffa finden sie alle aktuellen Nachrichten und Meldungen des Portals Teneriffa-heute.info. Über das News-Archiv haben Sie Zugriff auf alle zuvor erschienen Beiträge.